WM Gruppe von Spanien – WM Gruppe H

7. Mai 2010 | gepostet in Fussball WM News
Fussball WM News

Der Europameister von 2008 wird in der Gruppe H auftreten und dort um den Gruppensieg spielen. Als Topfavorit auf den Titel sind die Spanier natürlich auch hoher Favorit in ihrer WM Gruppe. Mit Wetten auf die Fußball WM 2010 kommt man also nicht an Spanien vorbei und die Chancen auf ihren Gruppensieg sind hoch. Am stärksten wird noch Chile angesehen, dahinter kommt die Schweiz. Großer Außenseiter in der WM Gruppe H ist Honduras.

 

Spanien

Chile

Schweiz

Honduras

 
Spanien
Nach dem Erfolg bei der Europameisterschaft konnte auch die WM Qualifikation mit Bravour abgeschlossen werden. Satte 30 Punkte aus zehn Spielen stehen auf dem Konto, ein Spitzenwert, der erzittern lässt und von der momentanen Spielstärke der Spanier spricht. Dazu 28 Tore und nur fünf Gegentore. Also Grund genug den Europameister zum Mitfavoriten auf den WM Titel zu erheben. Der WM Kader Spanien ist vollgespickt mit Superstars, die spielentscheidend agieren können. Doch auch die Mannschaftsleistung stimmt total. In der WM Gruppe H wird es für die anderen Teams daher wohl nur um Platz 2 gehen.
 
Chile
Mit nur einem Punkt weniger und trotzdem einem Sieg mehr konnte sich Chile direkt hinter Brasilien für die WM 2010 in Südafrika qualifizieren. Zuerst schleppend gestartet konnten die Chilenen immer wieder Punkten und stehen nun verdient in WM Gruppe H und werden hier auf den zweiten Platz favorisiert. Am Ende wird es daher wohl auf einen Zweikampf zwischen Chile und der Schweiz hinauslaufen, bei dem die Südamerikaner laut den WM Wettquoten zurzeit noch die Nase vorn haben.
 
Schweiz
Ottmar Hitzfeld betätigt sich bisher in seinem Feld der Nationalmannschaft äußerst erfolgreich und konnte so die Schweiz zur WM 2010 führen. Dabei konnte die Schweiz im direkten Duell auch die von Otto Rehagel trainierten Griechen hinter sich lassen, die erst im zweiten Gang die Qualifikation schafften. Bei der WM stehen die Wettquoten eher mau für die Schweiz, doch die Trainerschaft von Ottmar Hitzfeld alleine erhöht die Chancen auf einen zweiten Platz, der zwar schwer zu erkämpfen sein wird, aber nicht unmöglich ist. Wichtig hierbei ist vor allem das direkte Duell gegen Chile, das am 21.06 stattfinden wird.
 
Honduras
Außenseiter in der Gruppenphase der Gruppe H ist Honduras. Während der Qualifikation gelang auch ein Sieg gegen Mexiko, weshalb Honduras unter anderem jetzt bei der WM steht. Dennoch sind die WM Wettquoten natürlich sehr hoch für den Außenseiter, der wohl selbst im Kampf um Platz 2 kaum Mitspracherecht haben wird. Für die anderen Teams bedeutet das, unbedingt gegen diesen Gegner punkten zu müssen, ein Unentschieden kann schon zu wenig sein. 
 
 


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!





Lesen Sie die aktuellen WM News:
Fussball WM News
Monatliche Archive 2014
Fussball WM News
WM Start / WM 2014 Beginn: Ab wann rollt der Ball in Brasilien?
Fussball WM News
WM Regeln – Gruppenphase WM 2014
Fussball WM News
Schiedsrichter der WM 2014 in Brasilien
Fussball WM News
Tipico WM Aktion: Mit Goldenem Ball zu einer Million Euro
Fussball WM News
Deutschland WM Kader – Vorläufige Nominierung für die WM 2014
Fussball WM News
Sportwetten im österreichischen online Casino
Fussball WM News
Monatliche Archive 2013


Top 5 Online Wettanbieter


Tags: