Wetten & Quoten Argentinien – Island WM 2018

16. Juni 2018 | gepostet in WM Spiele (Prognose & Tipps)
Argentinien - Island, WM 2018

An diesem Samstag ist es soweit und der Vize-Weltmeister wird in die WM 2018 starten. Am Samstag, den 16.06.2018, werden Argentinien und Island um 15:00 Uhr (MEZ) im Spartak-Stadion in Moskau gegeneinander spielen. Es ist das erste Spiel in Gruppe D am 1. Spieltag. Neben Argentinien und Island sind auch noch Kroatien und Nigeria mit dabei, grundsätzlich also durchaus eine Konstellation, bei der längst noch nicht alles klar ist. Was aber klar ist, ist die Favoritenrolle von Argentinien. Das gilt sowohl für die Wetten zum Spiel gegen Island, aber auch für die gesamte Gruppe D. Damit es den Gruppensieg gibt, muss am besten am Samstag ein Sieg her. Trotz der Außenseiterrolle will Island aber eine gute Leistung abrufen und gegen den Favoriten überraschen.

Wettquoten zum Spiel gibt es bei Mybet und deutlich ist zu sehen, wie Argentinien vorne gehandelt wird. Alternativ zur 3-Weg-Wette bieten sich natürlich auch Quoten anderer Wettarten an, mit denen das Spiel spannender werden kann. Es muss sich aber auch erst zeigen, ob Argentinien die klare Favoritenrolle tatsächlich in einen Sieg umwandeln wird. Nachdem sich Island schon überraschend für die letzte Europameisterschaft qualifiziert hat, hat es jetzt auch erstmals mit einer WM-Endrunde geklappt. So einen Gegner sollte man wohl nicht unterschätzen, zumal Argentinien keinesfalls in aller stärkster Form unterwegs ist.

Steigerung für Argentinien zum letzten Mal?

Wenn Argentinien das Ergebnis vom letzten Mal toppen will, dann muss es am 15. Juli im Finale den Titel gewinnen. Man geht als Vize-Weltmeister ins Turnier, womit die Chancen gut stehen, dass man schlechter als vor vier Jahren in Brasilien abschneiden wird. Argentinien wird zwar nicht topfavorisiert, dennoch aber im erweiterten Favoritenfeld gehandelt. Es muss sich zeigen, ob das Team in der Breite funktionieren kann, denn die WM Qualifikation war nicht unbedingt die Sternstunde des argentinischen Fußballs. Am Ende belegte la albiceleste nur Platz 3 und zwar mit deutlichen 13 Punkten weniger als Tabellenführer Brasilien. Chile hatte nur zwei Punkte weniger als Argentinien und ist nicht bei der WM Endrunde mit dabei. Zudem lassen auch die letzten Testspiele Fragen aufkommen. Gegen Haiti gab es zwar ein 4:0 Sieg, davor aber eine krachende 1:6 Niederlage gegen Spanien. Womöglich also kann man Argentinien getrost als favorisiertes Team der Gruppe D handeln, für den Titel muss aber noch einiges passieren.

Island überrascht erneut

Bei gerade mal fast 350.000 Einwohnern wäre es schon fast untertrieben davon zu sprechen, dass Island eine kleine Fußballernation ist. Mittlerweile hat sich Island aber auf die Weltkarte des Fußballs gespielt, was schon vor einigen Jahren anfing. Nach einer erfolgreichen Qualifikation konnte man vor zwei Jahren erstmals bei der EM in Frankreich mit dabei sein. Damit nicht genug, denn es reichte am Ende sogar zum Viertelfinale. Dort schied man dann recht deutlich gegen Gastgeber Frankreich aus, hatte aber zuvor England im Achtelfinale besiegt und stand in der Gruppenphase sogar vor dem späteren Europameister Portugal. Zwei Jahre später wird man Premiere bei der Weltmeisterschaft in Russland feiern. Natürlich wird Island bei den Wetten deutlich hinter Argentinien gesehen, aber das Team ist nicht zufällig hier. In der Qualifikation hat man Platz 1 belegt und damit Teams wie Kroatien, die Ukraine und die Türkei hinter sich gelassen. Es wäre also tatsächlich fatal für die Gegner, die Isländer zu unterschätzen.

Argentina Argentinien gegen Island Iceland, Samstag, 16.06.2018
1 X 2
1.35 4.70 10.00
WM Quoten Mybet*

(Quoten vom 14.06.2018, 15:18 Uhr)

Bilanz zwischen Argentinien und Island

Da Island am Samstag zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft spielen wird, gab es bisher auch noch keine offizielle Gelegenheit, um mit Argentinien, dem zweifachen Weltmeister, aufeinanderzutreffen. Auch Testspiele hat es bisher keine gegeben.

Quoten und Spieltipp zu Argentinien vs. Island

An der Favoritenrolle Argentiniens führt kein Weg vorbei. Entsprechend fallen auch die Quoten bei den Wetten aus, wenn es um das Spiel am Samstag zwischen Argentinien und Island geht. Die Argentinier haben zwar nicht die beste Qualifikation gespielt und zuletzt auch in Testspielen nicht immer überzeugen können, aber Island ist eben auch nicht Spanien und zudem zuletzt selbst mit mageren Ergebnissen unterwegs. Die letzten vier Spiele konnte man nicht gewinnen. Gegen Mexiko, Peru und Norwegen gab es Niederlagen, einzig im letzten Spiel vor der WM gegen Ghana konnte man ein Unentschieden holen. Entsprechend muss man Argentinien einfach für Samstag vorne sehen, auch wenn Island durchaus ein sehr ungemütlicher Gegner werden kann.




Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Spiele (Prognose & Tipps)
Saudi-Arabien – Ägypten Prognose & Quoten WM 2018
WM Spiele (Prognose & Tipps)
Japan – Senegal Prognose & Quoten WM 2018
WM Spiele (Prognose & Tipps)
England – Panama Prognose & Quoten WM 2018
WM Spiele (Prognose & Tipps)
Südkorea – Mexiko Prognose & Quoten WM 2018
WM Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Schweden Tipp, Prognose & Wettquoten, WM 2018
WM Spiele (Prognose & Tipps)
Wetten & Quoten Deutschland – Schweden WM 2018
WM Spiele (Prognose & Tipps)
Belgien – Tunesien Prognose & Quoten WM 2018
WM Spiele (Prognose & Tipps)
Polen – Kolumbien Prognose & Wettquoten, WM 2018


Top 5 Online Wettanbieter