Türkei – Tschechien Tipp Länderspiel (06.02.2013) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

5. Februar 2013 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Türkei vs Tschechien 06.02.2013, 19:15 Uhr – Freundschaftsspiel 2013

Nachdem die jeweiligen Ligen den Spielbetrieb wieder aufgenommen haben, diejenigen die denn überhaupt eine Winterpause eingelegt haben, kommt nun auch bei den Länderspielen der Ball wieder ins Rollen. Die jeweiligen Kontrahenten möchten die Testspiele nutzen, um sich auf die kommenden Aufgaben in der WM-Qualifikation gut vorzubereiten. Am Mittwoch den 06.02.2013 steigt um 19:15 Uhr das Duell zwischen der Türkei und Tschechien. Beide Mannschaften sind nicht gerade ideal in die WM-Quali gestartet und wollen sich mit diesem Länderspiel ihr Selbstvertrauen aufbauen. Aus diesem Grund ist anzunehmen, dass die Teams mit viel Einsatz in diese Begegnung gehen werden. Man wird sicher alles daran setzen eine gute Leistung abzuliefern. Die Türkei befindet sich auf Platz 40 in der Fifa-Weltrangliste. Man zählt somit nicht zu den Spitzenteams in der Welt. Für die Endrunde der EM 2012 konnte man sich nicht qualifizieren. Tschechien belegt Platz 29 in der Fifa-Weltrangliste und zeigt somit auch keine überragenden Leistungen auf. Hier kommt es zu einem Duell zwischen zwei mittelklassigen Mannschaften.

Teamcheck Türkei

Nachdem man die Qualifikation für die Endrunde bei der EM 2012 verpasst hat, muss nun festgestellt werden, dass es für die WM 2014 in Brasilien kaum besser aussieht. Nach vier Spielen haben die Türken nur einen Sieg auf Ihrem Konto. Auf der anderen Seite musste man jedoch drei Niederlagen in Kauf nehmen. Im ersten Gruppenspiel zog man gegen die Niederlande mit 0:2 den Kürzeren. Danach feierte man mit einem 3:0 gegen Estland. Im Anschluss unterlag man vor heimischer Kulisse gegen Rumänien mit 0:1.Zuletzt musste man in Ungarn eine 1:3 Schlappe in Kauf nehmen. In den bisherigen vier Spielen wurden vier Tore von den Türken erzielt. Die Abwehr musste sechs Gegentore in Kauf nehmen. Der Rückstand auf den Tabellenführer aus Holland beläuft sich bereits auf neun Punkte. Selbst auf den Tabellenzweiten aus Ungarn hat man ein Polster von sechs Punkten aufzuholen. Bis jetzt wusste die Türkei bei der Qualifikation überhaupt nicht zu überzeugen. Es sieht ziemlich schlecht aus. Bei den zahlreichen online Wettanbietern wird die Türkei als klarer Außenseiter für die Qualifikation zu WM 2014 betrachtet.

Die schwachen Leistungen der Mannschaft sind für viele Fans nicht nachvollziehbar. Potenzial ist eigentlich vorhanden. Mit Nuri Sahin (Borussia Dortmund), Arda Turan (Atletico Madrid) oder auch Burak Yilmaz (Galatasaray Istanbul) sind einige sehr gute Talente innerhalb des Teams vertreten. Man sollte somit durchaus in der Lage sein, um die WM-Qualifikation mitzuspielen. Oftmals agieren die Spieler jedoch nicht als Einheit auf dem Platz und somit können die Spiele nicht gewonnen werden. Inwiefern man sich in naher Zukunft steigern kann, wird sich zeigen. Im nächsten Qualifikationsspiel muss man sich gegen Andorra behaupten. Hierbei sollte es sich durchaus um eine lösbare Aufgabe handeln.

Teamcheck Tschechien

Die Tschechen sind eher durchwachsen in die WM-Quali gestartet. Nach drei Spielen hat man nur einen Sieg auf dem Konto. Auf der anderen Seite hat man noch keine Begegnung verloren. Dennoch trennte man sich in zwei weiteren Spielen mit einem Unentschieden. Insgesamt fünf Punkte flossen auf das Punktekonto der Tschechen. In drei Spielen wurden nur drei Tore erzielt, die Abwehr stand sicher und ließ nur ein Gegentor zu. Am ersten Gruppenspieltag kam man nicht über ein torloses Remis in Dänemark hinaus. Im folgenden Spiel setzte man sich mit 3:1 gegen Malta durch. Zuletzt gab es vor heimischer Kulisse wieder nur ein 0:0 gegen Bulgarien. Vor allem in Bezug auf den Angriff zeigen sich bei den Tschechen immer wieder starke Defizite auf. Der Rückstand auf den Tabellenzweiten aus Bulgarien, der bereits ein Spiel mehr bestritten hat, beträgt nur einen Punkt und somit ist eine Qualifikation über die Playoffs nicht ausgeschlossen. Der Tabellenführer aus Italien hat bereits ein komfortables Polster von fünf Punkten auf die Tschechen.

Als größter Halt bei den Tschechen gilt Petr Cech. Der Stammtorwart von Chelsea weißt einen Marktwert von 25 Millionen Euro auf und zählt zu den besten Schlussmännern der Welt. Ansonsten gibt sich der Kader der Mannschaft sehr ausgeglichen. Es sind keine Superstars vorhanden. Im kommenden Qualifikationsspiel treten die Tschechen vor heimischer Kulisse gegen Dänemark an. Dies wird sicher ein Schlüsselspiel für Tschechien.

Wie spielte die Türkei zuletzt?

Die Türkei trat im letzten Freundschaftsspiel gegen Dänemark an. Beide Mannschaften lieferten sich im ersten Durchgang gewiss keinen offenen Schlagabtausch. Torszenen waren Mangelware und somit sollte es bis zum Pausenpfiff bei einem torlosen Remis bleiben. Nach dem Seitenwechsel gingen die Dänen durch einen verwandelten Elfmeter von Bendtner in Führung. Nur vier Minuten später gaben die Türken die passende Antwort – den Ausgleich. Dieser wurde durch Mevlüt Erdinc erzielt. Weitere Tore sollte es in diesem Spiel nicht mehr geben und somit teilten sich beide Teams die Punkte.

Aus den letzten sechs Spielen resultieren nur zwei Siege für die Türkei. Man setzte sich mit einem 2:0 gegen die Ukraine durch und feierte einen 3:0 Erfolg gegen Estland. Auf der anderen Seite musste man sich jedoch dreimal geschlagen geben. Gegen Österreich, Rumänien und Ungarn zog man den Kürzeren. Zuletzt teilte man sich mit Dänemark die Punkte.

Wie spielte Tschechien zuletzt?

Tschechien traf im letzten Freundschaftsspiel auf die Slowakei. Man erwischte einen Einstieg nach Maß und ging bereits nach drei Minuten durch Lafata in Führung. Nur drei Minuten später war es erneut Lafata, der sein Team mit seinem zweiten Treffer zum 2:0 führte. Die Begegnung schien somit bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt entschieden zu sein. Vor der Halbzeitpause sollte es zu keinen weiteren Treffern mehr kommen. Nach dem Seitenwechsel zeichneten sich in der Anfangsphase keine Tore ab. Erst nach 73 Minuten erzielt Dockal den 3:0 Endstand für Tschechien.

Aus den letzten sechs Spielen holten die Tschechen zwei Siege. Diese feierte man gegen Malta und der Slowakei. Mit Bulgarien, der Ukraine und Dänemark teilte man sich die Punkte. Gegen Finnland musste man sich mit 0:1 geschlagen geben.  Alles in allem eher eine durchwachsene Bilanz.

Direktvergleich zwischen der Türkei vs. Tschechien

Bisher traten beiden Mannschaften viermal gegeneinander an. In zwei Spielen setzte sich die Türkei mit einem Sieg durch. Nur einmal konnte Tschechien den Platz als Sieger verlassen. In einem weiteren Spiel teilte man sich die Punkte. Zuletzt trafen beide Teams in einem Freundschaftsspiel im Mai 2010 aufeinander. Damals setzte sich die Türkei mit einem 2:1 durch.

Formcheck Freundschaftsspiel:

Türkei Spielergebnisse

14/11/12 Freundschaftsspiel Türkei – Dänemark U – 1:1  
16/10/12 WM Qualifikation Ungarn – Türkei N – 3:1
12/10/12 WM Qualifikation Türkei – Rumänien N – 0:1
11/09/12 WM Qualifikation Türkei – Estland S – 3:0
07/09/12 WM Qualifikation Niederlande – Türkei N – 2:0
15/08/12 Freundschaftsspiel Österreich – Türkei N – 2:0

Türkei: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 4 Niederlagen

Tschechien Spielergebnisse

14/11/12 Freundschaftsspiel Tschechien – Slowakei S – 3:0  
16/10/12 WM Qualifikation Tschechien – Bulgarien U – 0:0
12/10/12 WM Qualifikation Tschechien – Malta S – 3:1
11/09/12 Freundschaftsspiel Tschechien – Finnland N – 0:1  
08/09/12 WM Qualifikation Dänemark – Tschechien U – 0:0
15/08/12 Freundschaftsspiel Ukraine – Tschechien U – 0:0  

Tschechien: 2 Siege – 3 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Niederlage

Direktvergleich Türkei vs Tschechien

22/05/10 Freundschaftsspiel Türkei – Tschechien 2:1 
15/06/08 Europameisterschaft Türkei – Tschechien 3:2 
01/03/06 Freundschaftsspiel Türkei – Tschechien 2:2 
30/04/03 Freundschaftsspiel Tschechien – Türkei 4:0

2 Siege Türkei – 1 Unentschieden – 1 Sieg Tschechien

Türkei vs Tschechien Länderspiel Wettquoten:

Jetzt bei Bet365 wetten

Sieg Türkei: 2.20

Unentschieden: 3.30

Sieg Tschechien: 3.80

Jetzt bei Tipico wetten

Sieg Türkei: 2.15

Unentschieden: 3.30

Sieg Tschechien: 3.50

(Stand: 05. Februar 2013)

Länderspiel Prognose, Fazit – Türkei gegen Tschechien

Die Türkei hat den Heimvorteil auf ihrer Seite und wird mit allen Mitteln versuchen die Begegnung für sich zu entscheiden. Der Direktvergleich zeigt leichte Vorteile der Türken auf. Weiterhin hat ihre Mannschaft das größere Potenzial innerhalb der eigenen Reihen. Die Tschechen werden jedoch aus einer gut organisierten Defensive heraus das Spiel gestalten und hinten möglichst sicher stehen. Die Abwehr zählt zu den größten Stärken der Mannschaft. Wir gehen davon aus, dass in dieser Partie nur wenige Tore fallen werden.

Wett Tipp: Weniger als 2.5 Tore

Wettquote bei Tipico: 1,65





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Deutschland – Mexiko 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Portugal – Chile 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Mexiko Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Portugal – Chile Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Kamerun Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Chile – Australien Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Mexiko – Russland Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Neuseeland – Portugal Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com