Tipp Deutschland – Ghana WM 2014 Prognose & Wettquoten

19. Juni 2014 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM 2014 Wetten Tipps

Deutschland gegen Ghana WM 2014

Am Samstagabend, den 21. Juni um 21:00 Uhr, startet Deutschland in sein zweites WM-Gruppenspiel gegen Ghana im Estadio Castelao in Fortaleza. Bereits zum Auftakt unterstrich die Löw-Elf ihre Ambitionen auf den Weltmeister Titel und fertigte Portugal mit einem beeindruckenden 4:0 ab. Was für ein Wahnsinnsspiel, was die Deutschen abliefert. Neben der Holland Leistung gegen den Welt- und Europameister Spanien ohne Zweifel die beste Vorstellung bei dieser WM Endrunde in Brasilien!

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Abwehr und einem fatalen Bock von Kapitän Lahm fing sich die DFB-Elf aber schnell und spielte Ronaldo und Co regelrecht an die Wand. Bis auf ganz wenige Ausnahmen hatte die deutsche Nationalmannschaft alles im Griff. Vor allem Cristiano Ronaldo, der Hoffnungsträger der Portugiesen, konnte allen Erwartungen nicht gerecht werden. Vermutlich hatte selbst der Schiedsrichter auf dem Platz mehr Ballkontakte als „CR7“. Der überragende Thomas Müller lieferte an diesem Tag eine Gala-Vorstellung ab, verwandelte den berechtigten Foulelfmeter zur 1:0 Führung (12.) und legte sogar noch zwei Treffer nach. Zwischenzeitlich traf Mats Hummels noch, als er nach einer Ecke am höchsten aufstieg. Bereits zum Pausentee führte die DFB-Elf mit 3:0! Einziger Höhepunkt auf portugiesischer Seite war die glatt Rote Karte von Pepe nach einer Tätlichkeit an „TM13“ – Müllers neuer Spitzname. Im zweiten Durchgang schaltete Deutschland zwei Gänge runter, nachdem man sich in Hälfte eins in einen wahren Rausch spielte und ließ Ball sowie Gegner laufen. Portugal war chancenlos und ergab sich seinem Schicksal. Mit dem 4:0 in der 78. Minute machte Müller den Deckel auf die Partie und Deutschland setzte eine erste Duftmarkte bei dieser WM Endrunde. So kann es weiter gehen.

Ghana musste gegen die USA, trainiert von Klinsmann, ran und schnell geriet man ins Hintertreffen, nachdem Dempsey die gesamte Defensive der Afrikaner knackte und zum 1:0 nach nur 30 Sekunden einschob. Schnellstes Tor bei dieser WM 2014! Ghana wurde mit zunehmender Spieldauer aber immer besser und erspielte sich Torchancen. Allerdings fehlte noch der finale Pass, um den Ausgleich zu erzielen. Auch nach dem Seitenwechsel war Ghana das aktivere und bessere Team und man hatte die Begegnung fest im Griff. Aber richtig gefährlich wurde es nur selten. Die US-Amerikaner ließen in den letzten gut 20 Minuten immer mehr nach und kassierten prompt die Quittung durch Ayew in der 82. Minute. Der verdiente Ausgleich war geschafft. Doch lange sollte die Freude der „Black Stars“ nicht halten. Nach einer Ecke der US-Boys war Herthas Brooks zur Stelle und stellte die Begegnung auf den Kopf – 2:1 für die Klinsmann Truppe! Ob der Sieg am Ende gerecht war, darüber lässt sich sicherlich streiten. So ist es nun halt im Fußball.

Teamcheck Deutschland

Vor dem Spiel gegen Portugal überraschte Bundestrainer Löw mit seiner Startaufstellung. Vor allem Müller statt Klose zu bringen, erwies sich als goldrichtiger Griff. Denn Müller danke es Löw mit gleich drei Treffern. Was für ein Torriecher vom Bayern Spielern. Wie das Ergebnis zeigte, lag Bundestrainer völlig richtig. Neben den Spielern die auf dem Platz standen, verfügt die deutsche Nationalmannschaft natürlich über eine enorme Qualität auf der Bank. Was Löw vielfältige Möglichkeit bietet, was die Aufstellungen im weiteren Turnierverlauf ermöglichen. Der gesamte Kader ist, wie bei kaum einer Nationalmannschaft, so breit aufgestellt, wie bei Deutschland.

Gegen Ghana ist mit einer ähnlichen Aufstellung zu rechnen. Einzige Änderung könnte es vielleicht in der Innenverteidigung geben, da sich Mats Hummels verletzte. Bezüglich einer Aufstellung von Hummels sind sich die Medien uneins. Vermutlich wird er gegen Ghana passen, um eine schwerere Verletzung zu vermeiden.

Teamcheck Ghana

Die Afrikaner mussten sich der geschlossenen Mannschaftsleistung der US-Amerikaner beugen. Vor allem wurde deutlich, dass es Ghana an Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor fehlte. Aber auch mangelte es an spielerischen Ideen in der Offensive. Ballbesitz reicht eben allein nicht aus, um Spiele zu gewinnen. Überraschend war auch die Tatsache, dass Michael Essien und Kevin-Prince Boateng zunächst auf der Bank Platz nehmen mussten. Vermutlich wollte Trainer Appiah es mit jüngeren und schnelleren Spielern gegen die robusten und kämpferisch starken US-Boys versuchen. Allerdings ging der Versuch nach hinten los. Gegen Deutschland werden vermutlich Essien und Boateng wieder in der Start-Elf stehen. Denn hier braucht der Trainer Erfahrung.

In jedem Fall war die Enttäuschung nach der Auftaktniederlage bei den „Black Stars“ groß. Zumal vor dem Start der WM die USA als schwächster Gruppengegner galt. Immerhin galt Ghana als der USA Schreck schlechthin. Mit Deutschland und Portugal noch vor der Brust schwinden die Chancen auf das Achtelfinale für Ghana. Gegen die DFB-Elf ist nun die eigentlich starke Offensive mit Essien, Boateng, Ayew und Gyan gefordert. Die Schwachstelle der Mannschaft liegt klar in der Defensive, wie das Spiel gegen die USA unterstrich.

Deutschland Formcheck

16/06/14 Weltmeisterschaft Deutschland – Portugal S – 4:0
06/06/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Armenien S – 6:1
01/06/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Kamerun U – 2:2
13/05/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Polen U – 0:0
05/03/14 Freundschaftsspiel Deutschland – Chile S – 1:0

Deutschland: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Ghana Formcheck

17/06/14 Weltmeisterschaft Ghana – USA N – 1:2
10/06/14 Freundschaftsspiel Südkorea – Ghana S – 0:4
31/05/14 Freundschaftsspiel Niederlande – Ghana N – 1:0
05/03/14 Freundschaftsspiel Montenegro – Ghana 1:0
01/02/14 African Nations Meisterschaft Libyen – Ghana 4:3 (N.E)

Ghana: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 17. Juni 2014)

Direktvergleich Deutschland vs Ghana

23/06/10 Weltmeisterschaft Ghana – Deutschland 0:1

1 Sieg Deutschland – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Ghana

Wettquoten Deutschland – Ghana

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Deutschland: 1.28

Unentschieden: 6,00

Sieg Ghana: 12.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Deutschland: 1.30

Unentschieden: 5.70

Sieg Ghana: 10.00

(Stand: 17. Juni 2014)

Deutschland – Ghana WM Tipp & Prognose

Nach dem grandiosen Sieg gegen Portugal startet Deutschland natürlich als klarer Favorit gegen Ghana. Wenn die DFB-Elf einen ähnlich starken Druck auf die Abwehr der Afrikaner ausüben kann, wie gegen Portugal, kann es keinen Zweifel am Sieger geben. Die Deutschen sind auf jeder Position besser besetzt. Ob es zu einem Schützenfest kommt, hängt davon ab, wie Deutschland dieses Spiel angehen wird. Wir gehen davon aus, dass sich die DFB-Elf souverän durchsetzen wird.

Wett Tipp: Sieg Deutschland

Wettquote bei Tipico: 1.30





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Deutschland – Mexiko 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Portugal – Chile 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Mexiko Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Portugal – Chile Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Kamerun Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Chile – Australien Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Mexiko – Russland Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Neuseeland – Portugal Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com