Tipp Belgien – USA Wettquoten WM 2014

30. Juni 2014 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Belgien gegen USA Tipp WM 2014

Am Dienstagabend, den 01. Juni um 22:00 Uhr, findet das letzte WM Achtelfinalspiel zwischen Belgien und den USA in der Fonte-Nova Arena von Salvador statt. Die belgische Nationalmannschaft setzten sich in allen drei Vorrundenspielen in der WM Gruppe H durch, hat neun Punkte auf dem Konto bei einem Torverhältnis von 4:1. Zum Gruppenauftakt setzte sich die Wilmots-Elf nach anfänglichen Startschwierigkeiten am Ende doch noch mit 2:1 gegen Algerien durch. Auch im zweiten Vorrundenspiel konnte ein schwer erkämpfter 1:0 Sieg gegen Russland gefeiert werden und am letzten Gruppenspieltag siegte Belgien in Unterzahl gegen Südkorea mit 1:0. Damit stehen die Minimalisten verdient in der Runde der letzten 16 besten Teams.

Die US-Amerikaner starteten als leichter Außenseiter in der Gruppe G mit Deutschland, Portugal und Ghana. Gleich zum Gruppenstart konnten die Klinsmänner mit einem knappen 2:1 Sieg gegen Ghana auf sich aufmerksam machen. Danach folgte ein 2:2 Unentschieden gegen Portugal, wo die US-Boys in allerletzter Sekunde noch den Ausgleichstreffer schlucken mussten. Gegen Deutschland war die USA im letzten Vorrundenspiel fast chancenlos und unterlag mit 0:1. Immerhin sicherte sich die US-amerikanische Nationalmannschaft hinter der DFB-Auswahl den zweiten Platz und konnte Portugal sowie Ghana hinter sich lassen.

Teamcheck Belgien

Nach dem eher schwachen Spiel gegen Russland veränderte Belgiens Coach Wilmots die Startaufstellung seiner Mannschaft gegen Südkorea gleich auf sieben Positionen. Bereits vor dem Duell gegen die Asiaten stand Belgien als sicherer WM Achtelfinalteilnehmer fest. In einer zerfahrenen Anfangsphase wurden beide Torhüter kaum geprüft, Torchancen waren also Mangelware. Nach einer guten halben Stunde hatten die Belgier dann gleich zweimal Glück: Zunächst wehrte Keeper Courtois einen Schuss ab und nach der anschließenden Ecke kratzten Januzaj und Defour das Leder von der Linie. Belgien kam bis zum Pausentee lediglich zu zwei kleineren Tormöglichkeiten, die in der Summe jedoch nichts einbrachten. Einziger wirklicher Höhepunkt in Halbzeit eins war die Rote Karte für Defour wegen groben Foulspiels kurz vor dem Pausenpfiff. Der Mittelfeldspieler wird damit gegen die USA gesperrt fehlen. Auch in den zweiten 45 Spielminuten wurde es nie wirklich gefährlich für die Belgier, obwohl Südkorea das Tempo leicht erhöhte. Belgien spielte erschreckend schwach, so fiel der Siegtreffer der Wilmots-Elf auch aus heiterem Himmel. Die 1:0 Führung erzielte Jan Vertonghen aus minimaler Abseitsstellung. Lee und Ji vergaben in den letzten zehn Minuten noch zwei Möglichkeiten auf den Ausgleich. Am Ende sollte es beim knappen Sieg für Belgien bleiben.

Die Geheimfavoriten Rolle könnte Belgien sicherlich noch nicht gerecht werden. Zwar konnte man alle drei Gruppenspiele gewinnen, doch von der brandgefährlichen Offensive der Wilmots-Elf noch bislang noch kaum etwas zu sehen. Gegen stärkere Gegner muss sich Belgien ohne Zweifel gehörig steigern. Bisher präsentierte man lediglich Minimalisten Fußball. Daher ist die Stärke der Belgier auch etwas schwierig einzuschätzen.

Teamcheck USA

Eine bärenstarke Leistung der US-Amerikaner. Mit dem Einzug ins WM Achtelfinale hatten wohl nicht viele gerechnet. Die Mehrheit sah die Portugiesen an dieser Stelle. Am Ende war der Einzug aber auch nicht unverdient gewesen. Gegen Deutschland stellten sich die US-Boys hinten rein und lauerten auf Konter. Gegen die taktisch stark eingestellte Löw-Elf gab es kaum nennenswerte Offensivaktionen. Es fehlten einfach die Räume. Bis zur 55. Minute konnten die US-Amerikaner ihr Tor sauber halten. Einen Mertesacker-Kopfball konnte US-Keeper Howard zunächst noch parieren, beim hervorragend platzierten Schuss von Müller ins rechte untere Eck war der US-Keeper dann jedoch chancenlos. Bis zur Nachspielzeit passierte dann auf beiden Seiten nicht mehr viel. In den letzten Sekunden hatten die Klinsmänner jedoch noch eine Doppelchance durch Bedoya und Dempsey auf den Ausgleich, die jedoch nichts mehr einbrachten.

Die größte Stärke der Klinsmänner ist die enorm gute körperliche Verfassung sowie die starke Physis. Vom spielerischen Aspekt wird man vielen Gegnern, wie auch den Belgien, unterlegen sein. Doch über den Kampf und Einsatzwillen kann die Klinsmann-Elf vieles wieder wettmachen.

Belgien Formcheck

26/06/14 Weltmeisterschaft Südkorea – Belgien S – 0:1
22/06/14 Weltmeisterschaft Belgien – Russland S – 1:0
17/06/14 Weltmeisterschaft Belgien – Algerien S – 2:1
07/06/14 Freundschaftsspiel Belgien – Tunesien S – 1:0
01/06/14 Freundschaftsspiel Schweden – Belgien S – 0:2

Belgien: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

USA Formcheck

26/06/14 Weltmeisterschaft USA – Deutschland N – 0:1
22/06/14 Weltmeisterschaft USA – Portugal U – 2:2
16/06/14 Weltmeisterschaft Ghana – USA S – 1:2
07/06/14 Freundschaftsspiel USA – Nigeria S – 2:1
01/06/14 Freundschaftsspiel USA – Türkei S – 2:1

USA: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 30. Juni 2014)

Direktvergleich Belgien vs USA

30/05/13 Freundschaftsspiel USA – Belgien 2:4
06/09/11 Freundschaftsspiel Belgien – USA 1:0
13/07/30 Weltmeisterschaft USA – Belgien 3:0

2 Siege Belgien – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg USA

Wettquoten Belgien – USA

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Belgien: 2.00

Unentschieden: 3.50

Sieg USA: 4.20

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Belgien: 1.90

Unentschieden: 3.50

Sieg USA: 4.20

(Stand: 30. Juni 2014)

WM Tipp Belgien – USA & Prognose

Belgien ist von der spieltechnischen Komponente den US-Amerikanern sicherlich überlegen. Zudem verfügt die Wilmots-Elf über die besseren Einzelspieler. Trotz alle dem müssen die Belgier nun eine Schippe gegen laufstarke und zweikampffreudige Amerikaner drauflegen. Auf Konditionsprobleme braucht man wohl bei den US-Boys nicht hoffen. Das Spiel wird weitestgehend auf Augenhöhe ausgetragen. Kleinigkeiten entscheiden über Sieg oder Niederlage. Beide Mannschaften haben in der Vorrunde nicht allzu viele Tore geschossen. Daher gehen wir auch in diesem Spiel von eher wenigen Toren aus und tippen auf ein Under 2.5 Tore Ergebnis (Weniger als 2.5). Die Wette gilt als gewonnen, wenn im Spiel nicht mehr als 2 Tore fallen.

Wett Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Wettquote bei Bet365: 1.60





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Peru – Kolumbien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Ecuador – Argentinien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Holland – Schweden 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Portugal – Schweiz 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Holland – Schweden Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Portugal – Schweiz Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Finnland – Türkei Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Wales – Irland 2017, WM Qualifikation


Top 5 Online Wettanbieter