Schweiz – Norwegen Tipp WM-Qualifikation (12.10.2012) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

10. Oktober 2012 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Schweiz vs Norwegen,  12.10.2012, 20:30 Uhr – WM Qualifikation 2014

Am Freitag, den 12.10.2012 um 20:30 Uhr, erwartet die Schweizer Nationalmannschaft im Stade de Suisse in Bern Norwegen zum dritten Spieltag der WM-Qualifikationsgruppe E. Die ersten beiden Spiele konnten die Schweizer gewinnen und stehen damit auf dem ersten Tabellenplatz, ohne Punktverlust und Gegentor. Norwegen hat drei Punkte aus zwei Spielen und steht damit auf Rang vier. In der Fifa Weltrangliste belegt die Schweiz Platz 15, Norwegen steht auf den 26. Platz.

Teamcheck Schweiz

Die Qualifikationsspiele zur Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien laufen bisher nach Plan für die Mannschaft von Trainer Ottmar Hitzfeld. In Slowenien und zuhause gegen Albanien konnte man sich jeweils mit 2:0 durchsetzen. Damit ist man in der relativ leichten Gruppe voll im Soll. In Gruppe E gibt es, bis auf Norwegen, keinen richtigen Gegner für die Eidgenossen. Zwar sind Island und Norwegen keine Thekenmannschaften, aber die Schweiz ist deutlich höher einzuschätzen und wurde der Favoritenrolle schon in den ersten Spielen gerecht. Auch in der Schweiz schläft man nicht und kann positiv in die Zukunft schauen. Mit Ottmar Hitzfeld hat man einen Trainer mit Weltklasse Format an der Seitenlinie und auch einige Spieler haben mittlerweile internationales Niveau erreicht. Viele talentierte Spieler wie Xherdan Shaqiri vom FC Bayern München oder Granti Xhaka von Borussia Mönchengladbach. Beide spielen auch in ihren Vereinen international. Auch beim VFL Wolfsburg stehen zwei Schweizer Nationalspieler unter Vertrag. Torhüter Diego Benaglio und Linksverteidiger Rodriguez sind bei Magaths-Wölfen ebenfalls nicht mehr wegzudenken. In Italien spielen auch einige Jungs von Coach Hitzfeld. Vor allem Stephan Lichtsteiner ist wohl einer der bekanntesten Spieler. Der Rechtsverteidiger hält die Abwehr von Meister Juventus Turin dicht. Nicht zu vergessen Gökhan Inler von Neapel, ein weiterer Star in der Schweiz. Das Spielermaterial bei den Eidgenossen ist enorm gestiegen, früher hatte man noch nicht so eine Qualität im Kader. Mittlerweile ist damit zu rechnen, dass man alle zwei Jahre bei einem großen Turnier dabei sein wird, wenn man dazu noch das Losglück hat, wie bei der Qualifikationsrunde zur WM 2014. Zudem haben nur zwei Spieler bereits ihren dreißigsten Geburtstag gefeiert. Ersatzkeeper Marco Wölfli und Innenverteidiger Alain Nef sind die ältesten Spieler im Kader der Schweizer Nationalmannschaft. Die bisher vier erzielten Tore schossen Xhaka, Shaqiri und zweimal Inler.

Teamcheck Norwegen

Die Mannschaft von Egil Olsen verlor ihr erstes Qualifikationsspiel in Island mit 0:2. Vor den eigenen Fans gelang dann der ersehnte erste Dreier beim 2:1 Sieg gegen Slowenien. Nach Rückstand drehten Markus Henriksen und John Arne Riise die Partie. Der Erfolg war sehr knapp und fast hätte man sich mit einem Unentschieden begnügen müssen, doch der Elfmeter rettet die Mannschaft gerade noch vor der Blamage.

Abwehrspieler Havard Nordtveit kennt man aus der Bundesliga von Borussia Mönchengladbach. Er konnte am letzten Spieltag den 2:0 Sieg gegen Eintracht Frankfurt feiern, war mit Teamkollege Juan Arango bester Spieler auf dem Platz und hielt hinten die Null. John Arne Riise ist der bekannteste Spieler in Norwegen. Er verdient sein Geld beim Premier League Club FC Fulham. Genauso wie Abwehrspieler Brede Hangeland, der auch in Fulham spielt. Beide halten den Laden dort dicht und sind ein eingespieltes Team. Das kommt natürlich auch der Nationalelf zugute. Henning Hauger und Mohammed Abdellaoue spielen für Hannover 96 und sind auch in Deutschland bekannt. Stürmer Joshua King von Manchester United ist der Nachwuchsstürmer in Norwegen. Auf ihn ruhen viele Hoffnungen. Schafft er den Durchbruch, hat man auch endlich mal wieder in der Offensive einen namenhaften Spieler. Die Mannschaft ist nicht die schlechteste in der Gruppe, doch der halbe Kader hat kaum internationale Erfahrung und ist nur mit wenig guten Spielern bestückt. Doch die Chance bei der Weltmeisterschaft in Brasilien dabei zu sein, ist dennoch vorhanden. Wirkliche Konkurrenz hat man nur mit der Schweiz und Island, kann man da den einen oder anderen Überraschungserfolg landen, ist das große Ereignis in zwei Jahren vielleicht keine Utopie mehr.

Formcheck für WM-Qualifikation:

Schweiz Spielergebnisse

11/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe E  Schweiz vs. Albanien  S – 2:0
07/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe E  Slowenien vs. Schweiz  S – 0:2
15/08/2012  Int. Freundschaftsspiele  Kroatien vs. Schweiz  S – 2:4
30/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Schweiz vs. Rumänien  N – 0:1
26/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Schweiz vs. Deutschland  S – 5:3
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  Schweiz vs. Argentinien  N – 1:3

Schweiz: 4 Siege – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Niederlagen

Norwegen Spielergebnisse

11/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe E  Norwegen vs. Slowenien  S – 2:1
07/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe E  Island vs. Norwegen  N – 2:0
15/08/2012  Int. Freundschaftsspiele  Norwegen vs. Griechenland  N – 2:3
02/06/2012  Int. Freundschaftsspiele  Norwegen vs. Kroatien  U – 1:1
26/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Norwegen vs. England  N – 0:1
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  Nordirland vs. Norwegen  S – 0:3

Norwegen: 2 Siege – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 3 Niederlagen

Direktvergleich Schweiz vs Norwegen

14/11/2009  Int. Freundschaftsspiele  Schweiz vs. Norwegen  0:1

0 Siege Schweiz – 0 Unentschieden – 1 Sieg Norwegen

WM-Qualifikation Wettquoten:

Bet365

Sieg Schweiz: 1.72

Unentschieden: 3.50

Sieg Norwegen: 5.00

Tipico

Sieg Schweiz: 1.75

Unentschieden: 3.60

Sieg Norwegen: 4.70

(Stand: 10. Oktober 2012)

WM-Qualifikation Prognose, Fazit – Schweiz gegen Norwegen

Die Schweiz ist nicht nur durch den Heimvorteil in der Favoritenrolle gegen Norwegen. Die Eidgenossen haben den besseren Kader und viele Spieler, die auch auf internationaler Ebene Erfahrungen haben. Davon kann man in Norwegen nur träumen. Der halbe Kader besteht aus unerfahrenen Spielern, die auch nicht bei Topclubs unter Vertrag stehen. Doch Norwegen ist für den Teamgeist und Kampf bekannt, der schon so manch andere Spitzenmannschaft das Fürchten gelehrt hat. Die Schweiz ist zurzeit aber in einer hervorragenden Form und wird auch nach dem Spiel ohne Punktverlust bleiben.   

Wett Tipp: Sieg Schweiz

Wettquote bei Tipico: 1,75





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Türkei – Kroatien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Irland – Serbien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Paraguay – Uruguay 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Kolumbien – Brasilien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Norwegen Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Slowakei Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Deutschland – Norwegen 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Holland – Bulgarien 2017, WM Qualifikation


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com