Schweden – Färöer Tipp WM-Qualifikation (11.06.2013) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

10. Juni 2013 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Schweden vs Färöer 11.06.2013, 19:15 Uhr – WM-Qualifikation

Die deutschen Nationalkicker greifen erst wieder im September in die WM-Qualifikation ein. Dennoch werden in der Gruppe C weiterhin Spiele ausgetragen. Am kommenden Dienstag treffen Schweden und die Färöer-Inseln aufeinander. Die Schweden mussten sich im letzten Spiel gegen Österreich mit 1:2 geschlagen geben und rutschten in der Tabelle auf den vierten Platz ab. Auf den Tabellenführer aus Deutschland hat man mittlerweile einen Rückstand von sechs Punkten. Der Tabellenzweite aus Österreich zeigt lediglich ein Polster von drei Punkten auf. Mit einem Sieg könnte man somit nach den Play Offs greifen. Die Färöer-Insel gehen als absoluter Außenseiter in dieses Spiel. In der bisherigen Qualifikation konnte man noch keinen einzigen Punkt ergattern und steht somit auf dem letzten Tabellenplatz. Schweden muss gewinnen, insofern man sich zumindest die Chance auf die Play Offs wahren möchte. Die Partie zwischen Schweden und die Färöer-Inseln wird am Dienstag um 19:15 Uhr in der Friends Arena in Solna angepfiffen.

Teamcheck Schweden

Nach dem spektakulären 4:4 der Schweden am vierten Spieltag gegen die deutsche Nationalmannschaft erkoren die zahlreichen online Wettanbieter Ibrahimovic und Ko zum härtesten Konkurrenten der Löw-Elf. Dieser Rolle wurde man jedoch nicht gerecht. Nach fünf Spielen zeigt man eine Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage auf. Die erste Niederlage in der WM-Qualifikation kassierte man im letzten Spiel gegen Österreich. In einem spannenden Spiel gingen die Össis durch den Triple Gewinner Alaba in Führung. Dieser verwandelte einen  Elfmeter zum 1:0. Kurze Zeit später erhöhte Janko auf 2:0. In der 82. Spielminute kamen die Schweden zwar noch zum Anschluss durch Elmander, wirklich gefährdet war der Sieg der Gastgeber aber nicht. Die Schweden brauchen einen Sieg, um weiterhin im Rennen um die Play Offs zu bleiben. Im bisherigen Wettbewerb wurden neun Tore erzielt und die Abwehr musste sieben Gegentore in Kauf nehmen. Der Rückstand auf den Tabellendritten bzw. –zweiten beläuft sich lediglich auf drei Punkte. Irland und Österreich haben jedoch ein Spiel mehr auf dem Konto.

Am ersten Gruppenspieltag durften Ibrahimovic und Co einen 2:0 Erfolg gegen Kasachstan verbuchen. Im Anschluss entging man auf den Färöer-Inseln nur knapp einer Blamage. Nach 90 Minuten setzte man sich mit 2:1 durch. In Deutschland kamen die Schweden nach einem 0:4 Rückstand zu einem 4:4 Unentschieden. Vor heimischer Kulisse kam man gegen Irland nicht über ein torloses Remis hinaus. Am letzten Spieltag unterlag man gegen den direkten Konkurrenten aus Österreich mit 1:2 und ging somit leer aus. Seit nunmehr drei Qualifikationsspielen wartet die Mannschaft von Trainer Erik Hamren auf einen Sieg.

Aus den letzten sieben Spielen wurden nur drei Siege geholt. Diesen Erfolgen stehen zwei Unentschieden und zwei Niederlagen gegenüber. Die zuletzt erbrachten Leistungen sind alles andere als überzeugend. Falls man sich auf den zweiten Platz vorarbeiten möchte, bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung. Mit Österreich und Irland ist die Konkurrenz durchaus nicht zu verachten.

Bei den zahlreichen online Wettanbietern fungiert Österreich nun als Favorit auf den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe C. Dies könnte sich mit einem Sieg der Schweden über die Färöer-Insel jedoch wieder ändern. Es verspricht definitiv ein spannender Tanz um den zweiten Tabellenplatz zu werden.

Die schwedische Nationalmannschaft zeigt einen Marktwert von rund 107 Millionen Euro auf. Als wertvollster Spieler fungiert Zlatan Ibrahimovic. Sein Marktwert liegt bei 30 Millionen Euro. Er spielt momentan für Paris St. Germain. In der WM-Quali konnte er bereits zwei Tore für die Schweden erzielen. Elmander und Elm waren ebenfalls zweimal für Schweden erfolgreich.

Teamcheck Färöer-Inseln

Die Färöer-Inseln weisen eine mehr als traurige Bilanz bei dieser WM-Qualifikation auf. Aus den bisherigen fünf Begegnungen konnte man nicht einen einzigen Punkt ergattern. Die Konkurrenz um Deutschland, Schweden, Irland, Österreich und Co ist einfach zu stark, um dort mitzuhalten. Nach fünf Spielen belegen die Färöer den letzten Tabellenplatz. Bis jetzt wurden zwei Tore erzielt und die Abwehr musste 18 Gegentore in Kauf nehmen. Keine andere Mannschaft zeigt in der Gruppe C ein so schlechtes Torverhältnis auf. Die Färöer-Inseln spielen nach dem Motto: „Dabei sein ist alles.“ Bereits vor dem Beginn der Gruppenphase war eine Qualifikation für die Endrunde der WM 2014 in Brasilien so gut wie ausgeschlossen.

Bereits im ersten Spiel traf man auf den Favoriten aus Deutschland und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Im zweiten Spiel empfing man vor heimischer Kulisse die Schweden. Nach 57 Minuten ging man durch Baldvinsson sogar in Führung. Nach 90 Minuten zog man dann aber doch den Kürzeren und musste sich mit 1:2 geschlagen geben.  Im Anschluss kassierte man gegen Irland eine 1:4 Klatsche. In Österreich kam man mit 0:6 unter die Räder und zuletzt ging man gegen Irland nach einem 0:3 ebenfalls leer aus. Die Mannschaft von Trainer Lars Olsen hätte dennoch am zweiten Spieltag gegen Schweden beinahe ein kleines Fußballwunder vollbracht.

Aus den letzten sieben Spielen resultieren sechs Niederlagen und ein Unentschieden. Das Unentschieden konnte man in einem internationalen Freundschaftsspiel gegen Murcia holen. Die Mannschaft legt somit keine starke momentane Verfassung an den Tag.

Der Kader der Färöer-Inseln zeigt einen Marktwert von rund 1,6 Millionen Euro auf. Als wertvollster Spieler fungiert hierbei Christian Holst. Sein Marktwert liegt bei 500.000 Euro. Er steht bei Silkeborg IF unter Vertrag. Hierbei handelt es sich um einen dänischen Verein. Bladvinsson und Hansen erzielten jeweils ein Tor für die Färöer in der WM-Qualifikation.

Direktvergleich zwischen Schweden vs. Färöer

Beide Mannschaften trafen bereits in der Hinrunde der WM-Qualifikation aufeinander. Damals entging Schweden nur knapp einer Blamage. Man geriet erst in Rückstand und konnte am Ende dank des Führungstreffers von Ibrahimovic drei Punkte mitnehmen. Der Direktvergleich zeigt somit Vorteile für die Schweden auf.

Formcheck für WM-Qualifikation Prognose:

Schweden Spielergebnisse

07/06/13 WM Qualifikation Österreich – Schweden N – 2:1
03/06/13 Freundschaftsspiel Schweden – Mazedonien S – 1:0
26/03/13 Freundschaftsspiel Slowakei – Schweden U – 0:0  
22/03/13 WM Qualifikation Schweden – Irland U – 0:0
06/02/13 Freundschaftsspiel Schweden – Argentinien N – 2:3

Schweden: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Färöer Spielergebnisse

07/06/13 WM Qualifikation Irland – Färöer-Inseln N – 3:0
22/03/13 WM Qualifikation Österreich – Färöer-Inseln N – 6:0
16/10/12 WM Qualifikation Färöer-Inseln – Irland N – 1:4
12/10/12 WM Qualifikation Färöer-Inseln – Schweden N – 1:2
07/09/12 WM Qualifikation Deutschland – Färöer-Inseln N – 3:0

Färöer: 0 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 5 Niederlagen

Direktvergleich Schweden vs Färöer:

12/10/12 WM Qualifikation Färöer-Inseln – Schweden 1:2

1 Sieg Schweden – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Färöer

WM-Qualifikation Wettquoten:

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Schweden: 1.020

Unentschieden: 17.00

Sieg Färöer: 41.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Schweden: 1.03

Unentschieden: 15.00

Sieg Färöer: 30.00

(Stand: 10. Juni 2013)

WM-Qualifikation Prognose, Fazit – Schweden gegen Färöer:

Anhand der Marktwerte beider Mannschaften lässt sich ein deutlicher Klassenunterschied erkennen. Die Schweden gehen als haushoher Favorit in dieses Spiel. Alles andere als ein deutlicher Sieg käme einer Blamage gleich. Vor allem, da man im letzten Gruppenspiel gegen Österreich verloren hat, muss man nun ein Zeichen setzen und die Färöer-Inseln vom Platz fegen. Ibrahimovic und Co wollen den Play Off Platz haben und werden darum kämpfen. Wir gehen davon aus, dass Schweden bereits zur Halbzeit in Führung ist und die Begegnung am Ende ebenfalls für sich entscheiden wird.

Wett Tipp: Sieg Schweden (HZ / Endstand)

Wettquote bei Bet365: 1,16





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Kamerun Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Chile – Australien Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Mexiko – Russland Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Neuseeland – Portugal Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Chile Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Kamerun – Australien Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Mexiko – Neuseeland Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Russland – Portugal Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com