Prognose Costa Rica – Griechenland Wettquoten WM 2014

27. Juni 2014 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM 2014 Wetten Tipps

Costa Rica gegen Griechenland Prognose WM 2014

Am Sonntagabend, den 29. Juni um 22:00 Uhr, treffen im WM Achtelfinale Costa Rica und Griechenland in der Arena Pernambuco von Recife aufeinander. Dieses Duell sorgte bereits im Vorfeld für eine riesengroße Überraschung, da man mit beiden Nationalmannschaften in der Runde der letzten Sechzehn nicht unbedingt rechnen konnte. Vor allem Costa Rica holte sich sensationell den Gruppensieg und verwies die Konkurrenz um Uruguay, Italien und England auf die hinteren Plätze. Für beide Teams bietet sich erstmals die Möglichkeit in ein WM Viertelfinale vorzustoßen.

Costa Rica ist ohne Zweifel die positive Überraschung dieser WM Endrunde am Zuckerhut. Als krasser Außenseiter in der Gruppe D mit Teams wie: Italien, England und Uruguay setzte man sich als Gruppensieger durch und wies die Konkurrenz in die Schranken. Sieben Punkte bei einem Torverhältnis von 4:1 standen nach drei Begegnungen am Ende zu Buche. Gegen Uruguay (3:1), Italien (1:0) und England (0:0) lieferten die „Los Ticos“ überragende Leistungen ab.

Die Griechen, der Europameister von 2004, mogelte sich im wahrsten Sinne des Wortes in Achtelfinale. Wenig berauschend waren die Leistungen der „Hellas“. Bereits zum Gruppenauftakt kassierte die Santos-Elf eine 0:3 Klatsche gegen Kolumbien und auch im darauffolgenden Duell gegen Japan wusste Griechenland nicht zu überzeugen. Einzig und allein die Defensive machte beim torlosen Unentschieden gegen die Asiaten einen recht soliden Eindruck, wenn man bedenkt, dass Griechenland über weite Strecken in Unterzahl spielen musste. Im entscheidenden letzten Spiel um Rang zwei fuhren die Griechen einen etwas überraschenden 2:1 Sieg gegen die Elfenbeinküste ein und die so dringend benötigten drei Zähler für den Einzug ins Achtelfinale hatte man im Sack. Allerdings half am Ende ein fragwürdiger Elfmeter in der Nachspielzeit mit.

Teamcheck Costa Rica

Vor dieser Mannschaft kann man eigentlich nur den Hut ziehen. Noch vor dem Start der WM in Brasilien hat auch nicht der leiseste Fußball Experte auch nur einen Cent darauf gesetzt, dass Costa Rica ins WM Achtelfinale einziehen wird. Am Ende war es nicht nur das Achtelfinale, sondern obendrauf noch der Gruppensieg. Wer aus einer Gruppe mit Uruguay, Italien und England ungeschlagen herausgeht, der hat sogar mehr als nur das Achtelfinale verdient.

Nach den beiden fulminanten Auftaktsiegen gegen Uruguay (3:1) und Italien (1:0) reichte es gegen die Engländer einem recht niveauarmen Spiel zu einem Unentschieden, das letztendlich den Gruppensieg bekanntermaßen sicherte. Gegen meist harmlose Engländer konnte es sich die Mannschaft von Jorge-Luis Pinto erlauben für das WM Achtelfinale zu schonen und einen Gang raus zu nehmen. Die „Three Lions“ hatten zwar mehr Spielanteile, am Ende fehlte wie in den Begegnungen zuvor jedoch die Durchschlagskraft. Auffällig schwach agierte allerdings Honduras sonst so sichere Defensive bei dieser WM.

Teamcheck Griechenland

Die Griechen bleiben ihrem Spielstil auch bei dieser WM treu, so wie man einst 2004 Europameister wurde. Mit Katz und Maus hinten verteidigen und kaum offensiven Drang entwickeln. Vor gut 10 Jahren konnte die „Hellas“ auf diese Weise die Europameisterschaft gewinnen und scheint sich bis heute nicht wirklich weiter entwickelt zu haben. Zur Überraschung vieler Fußball Experten hat man dennoch den Sprung ins WM Achtelfinale gepackt. Vor dem dritten Spieltag hatte die Santos-Elf wohl niemand auf dem Zettel. Zu schwach waren die bis dato präsentierten Leistungen. Erst die 0:3 Pleite gegen den späteren Gruppensieger Kolumbien und dann das schwache 0:0 gegen Japan. Somit stand vor dem letzten Gruppenspieltag fest: Irgendwie muss ein Sieg gegen die Elfenbeinküste her. Kurioserweise spielte Griechenland nicht einmal so schlecht und sorgte mit vielen guten Distanzschüssen für Gefahr. Gleich viermal scheiterte die Santos-Elf am Aluminium. Die Afrikaner wird zu passiv und folgerichtig markierte Samaris kurz vor dem Pausentee die 1:0 Führung für Griechenland. In den zweiten 45. Spielminuten drücken die „Elefanten“ dann mehr aufs Gaspedal und belohnten sich mit dem Ausgleich gut eine Viertelstunde vor Spielende. In der Nachspielzeit hatten dann wohl die Götter des Olymps ihre Finger im Spiel und schenkten Griechenland einen Elfmeter, den Samaras verwandelte. Der Sieg für die Santos-Elf war aber nicht unverdient.

Das größte Problem der „Hellas“ liegt in der unheimlich schwachen Offensive, der es eindeutig an Durchschlagskraft fehlt. Es ist schon interessant, dass ein Torverhältnis von nur 2:4, davon ein Elfmeter, zum Einzug ins Achtelfinale reicht.

Costa Rica Formcheck

24/06/14 Weltmeisterschaft Costa Rica – England U – 0:0
20/06/14 Weltmeisterschaft Italien – Costa Rica S – 0:1
14/06/14 Weltmeisterschaft Uruguay – Costa Rica S – 1:3
07/06/14 Freundschaftsspiel Irland – Costa Rica U – 1:1
03/06/14 Freundschaftsspiel Costa Rica – Japan N – 1:3

Costa Rica: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Griechenland Formcheck

24/06/14 Weltmeisterschaft Griechenland – Elfenbeinküste S – 2:1
20/06/14 Weltmeisterschaft Japan – Griechenland U – 0:0
14/06/14 Weltmeisterschaft Kolumbien – Griechenland N – 3:0
07/06/14 Freundschaftsspiel Griechenland – Bolivien S – 2:1
04/06/14 Freundschaftsspiel Griechenland – Nigeria U – 0:0

Griechenland: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 27. Juni 2014)

Direktvergleich Costa Rica vs Griechenland

Es liegt kein Direktvergleich zwischen beiden Nationalmannschaften vor.

0 Siege Costa Rica – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Griechenland

Wettquoten Costa Rica – Griechenland

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Costa Rica: 2.45

Unentschieden: 3.20

Sieg Griechenland: 3.25

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Costa Rica: 2.40

Unentschieden: 3.10

Sieg Griechenland: 3.20

(Stand: 27. Juni 2014)

Prognose Costa Rica – Griechenland & WM Tipp

Einen direkten Favoriten gibt es in diesem Achtelfinale nicht. Vor dem WM Start hätte man vielleicht auf die Griechen getippt, doch die abgelieferten Leistungen bei dieser Endrunde lassen einen anderen Rückschluss zu. Denn hier hat Costa Rica klar die Nase vorne. Dennoch sollte man sich vor Griechen, die sich auf Wolke 7 befinden, in Acht nehmen. Wir erinnern gerne an die EM 2004, wo man völlig überraschend Europameister wurde. Fakt ist, beide Mannschaften zeichnen sich durch eine starke Defensive aus. Griechenland konnte bei dieser WM nur teilweise im defensiven Bereich überzeugen und dennoch ist die Abwehr die Trumpfkarte der „Hellas“. Viele Tore werden vermutlich nicht fallen. Wir gehen zum Pausentee von einer Nullnummer aus. Beide Teams trennen sich zur Pause mit einem Unentschieden.

Wett Tipp: Ergebnis nach der 1.HZ: Unentschieden

Wettquote bei Bet365: 1.95





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Türkei – Kroatien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Irland – Serbien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Paraguay – Uruguay 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Kolumbien – Brasilien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Norwegen Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Slowakei Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Deutschland – Norwegen 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Holland – Bulgarien 2017, WM Qualifikation


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com