Portugal – Holland Tipp Freundschaftsspiele (14.08.2013) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

13. August 2013 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Portugal vs Holland 14.08.2013, 21:30 Uhr – Freundschaftsspiele

In Vorbereitung auf die folgenden WM-Qualifikationsspiele treten die jeweiligen WM-Qualifikanten in internationalen Freundschaftsspielen gegeneinander an. In der Regel stehen die Länderspiele bei vielen Sportwetten Fans nicht sonderbar hoch im Kurs. Ganz anders sieht es hingegen aus, wenn Portugal und Holland in einem Freundschaftsspiel aufeinander treffen. Dies ist am kommenden Mittwoch um 21:30 Uhr der Fall. Mit Holland und Portugal treten zwei absolute Spitzenmannschaften gegeneinander an. Sowohl Portugal als auch Holland wussten in der bisherigen WM-Qualifikation zu überzeugen und führen die jeweiligen Qualifikationsgruppen an. Das Testspiel soll die Kontrahenten auf die kommenden Aufgaben in der WM-Qualifikation vorbereiten und den Stand der Dinge nach der Sommerpause prüfen. Es verspricht in jedem Fall ein mehr als spannendes und hoffentlich auch torreiches Spiel zu werden.

Teamcheck Portugal:

Bei der EM 2012 konnte sich Portugal bis ins Halbfinale kämpfen. Damals setzte man sich in der Todesgruppe B vor Holland und Dänemark als Gruppenzweiter durch. Nur gegen die deutschen Nationalkicker konnte man sich nicht behaupten. Im Viertelfinale bezwangen Ronaldo und Co Tschechien mit 1:0, um dann im Halbfinale gegen den späteren Europameister Spanien mit 0:4 auszuscheiden. Bei der WM möchte man das besser machen und endlich einen Titel holen. Um dieses Unterfangen zu bewerkstelligen, muss Portugal jedoch erst einmal die WM-Quali überstehen. Momentan kann man sich aber nicht beklagen. Mit einer Bilanz von vier Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage führt man die Gruppe F zurzeit vor Russland und Israel an. Dennoch ist ein heißer Tanz um den ersten Platz entbrannt. Die Russen haben zwei Spiele weniger auf dem Konto und liegen nur zwei Punkte hinter den Portugiesen. Der Gruppensieg ist somit alles andere als sicher. Darüber hinaus haben die Israelis ebenfalls ein Spiel weniger absolviert und könnten mit Portugal noch gleich ziehen. In der Gruppe F entwickelt sich somit ein Dreikampf um die WM-Qualifikation. Jedoch nur der Tabellenführer qualifiziert sich direkt. Der Tabellenzweite muss den Weg über die Play Offs antreten. Der Dritte im Bunde wird nicht zur WM fahren. In den bisherigen Qualifikationsspielen erzielten Ronaldo und Co 12 Tore und mussten sechs Gegentore in Kauf nehmen. Der Angriff ist durchaus als gefährlich einzustufen. Die Abwehr weiß aber leider nicht immer zu überzeugen und zeigt hin und wieder Schwächen auf. Um diesen Schwächen auf den Grund zu gehen, möchten wir die bisherigen Qualifikationsspiele der Portugiesen ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

Am ersten Spieltag kam Portugal zu einem glücklichen 2:1 Erfolg gegen den absoluten Underdog aus Luxemburg. Im Anschluss wusste man gegen Aserbaidschan zu überzeugen und setzte sich mit 3:0 durch. Gegen Russland den vermeintlich stärksten Gegner in der Gruppe F musste man jedoch eine 0:1 Niederlage in Kauf nehmen. Selbst gegen Nordirland konnte man am anschließenden Spieltag nicht gewinnen. Vor heimischer Kulisse sollte es nur für ein 1:1 Unentschieden reichen. Aus Israel entführte man dank eines Treffers in der Nachspielzeit von Coentrao einen Punkt. Am Ende sollte es ein 3:3 werden. Im Anschluss setzte man sich gegen Aserbaidschan mit 2:0 durch. Am letzten Gruppenspieltag bezwang man sogar Russland mit 1:0. Den einzigen Treffer der Begegnung erzielte Helder Postiga bereits in der neunten Minute. Alles in allem ist Portugal seit vier Spielen ohne Niederlage. Eine Bilanz auf die man definitiv aufbauen kann.

Der Kader der Portugiesen zeichnet sich durch einen Marktwert von rund 309 Millionen Euro aus. Wobei wir an dieser Stelle erwähnen möchten, dass lediglich Cristiano Ronaldo ein Drittel des Marktwertes ausmacht. Er wird auf 100 Millionen Euro geschätzt. Der 28-jährige Stürmer steht in den Diensten von Real Madrid und hat dort kürzlich seinen Vertrag verlängert. In der FIFA-Weltrangliste befindet sich Portugal auf dem 7. Platz.

Zu den erfolgreichsten Torschützen bei der WM-Qualifikation zählt Helder Postiga. Er konnte bereits fünfmal den Ball im Kasten des Gegners unterbringen. Bruno Alves war dreimal für Portugal erfolgreich. Cristiano Ronaldo konnte erst einen Treffer bei der WM-Qualifikation verbuchen.

Teamcheck Holland:

Nach der total verkorksten EM im letzten Jahr ist Holland bestrebt einiges wieder gut zu machen. Die Holländer sind damals bereits in der Gruppenphase ausgeschieden und konnten keinen einzigen Punkt einfahren. In der sogenannten Todesgruppe war die Konkurrenz mit Deutschland, Dänemark und Portugal zu groß. Nach drei Spieltagen durfte man die Heimreise mit leeren Händen antreten. Bei der WM 2014 in Brasilien möchte man es besser machen. Momentan zeigten die Holländer eine bärenstarke WM-Quali auf und konnten in sechs Spielen sechs Siege holen. Sicher muss man an dieser Stelle erwähnen, dass die Konkurrenz in der Gruppe D mit Ungarn, Rumänien, Türkei, Estland und Andorra alles andere als überwältigend ist. Dennoch weiß die Mannschaft von Trainer Louis von Gaal zu überzeugen. In den bisherigen sechs Gruppenspielen wurden insgesamt 20 Tore erzielt und die Abwehr musste nur zwei Gegentore in Kauf nehmen. Eine mehr als starke Leistung, die dort geboten wurde. Momentan hat Holland ein komfortables Polster von sieben Punkten auf den Tabellenzweiten. Die direkte Qualifikation für die WM 2014 wird man dem Team von van Gaal wohl nicht mehr nehmen können.

Die van Gaal-Elf begann die WM-Quali mit einem Auftaktsieg gegen die Türkei. Im ersten Gruppenspiel setzte man sich gegen die Türken mit 2:0 durch. Im Anschluss sollte ein 4:1 in Ungarn folgen. Gegen Andorra kam man zu einem 3:0 Sieg. In Rumänien holte man nach einem 4:1 Erfolg ebenfalls drei Punkte. Zuhause bezwang man Estland mit 3:0 und weitere drei Punkte wanderten auf das Konto der Oranjes. Im letzten Gruppenspiel setzte man sich gegen Rumänien mit 4:0 durch. Es trägt den Anschein als könne niemand dieser Mannschaft das Wasser reichen. Mit Portugal trifft man nun im Freundschaftsspiel auf einen vermeintlich schwereren Gegner. Es bleibt abzuwarten ob sich die Mannschaft dann auch so gut schlägt.
Der Marktwert der holländischen Nationalmannschaft beläuft sich auf rund 206 Millionen Euro. Der vom Marktwert her am höchsten dotierte Spieler ist Robin van Persie. Van Persie steht zurzeit bei Manchester United unter Vertrag und zeigt einen Marktwert von 45 Millionen Euro auf. Darüber hinaus sollte allen Bundesliga Liebhabern Arjen Robben ein geläufiger Begriff sein. Sein Marktwert ist mit 22 Millionen Euro bemessen. Momentan steht er beim deutschen Rekordmeister Bayern München unter Vertrag.

Als erfolgreichster Torschütze für Holland fungiert van Persie. Bis jetzt konnte er in der WM-Quali fünf Tore erzielen. Jermain Lens und Rafael van der Vaart waren jeweils viermal erfolgreich.

Direktvergleich Portugal gegen Holland:

Beide Teams trafen bereits sechsmal aufeinander. In vier Spielen setzte sich Portugal durch. Nur eine Begegnung ging an Holland. In einem weiteren Spiel wurden die Punkte geteilt. Der Direktvergleich zeigt somit deutliche Vorteile für die Portugiesen auf. Seit 2004 hat Portugal drei Spiele infolge gegen Holland für sich entscheiden können.

Formcheck für Freundschaftsspiel-Prognose:

Portugal Spielergebnisse

10/06/13 Freundschaftsspiel Kroatien – Portugal S – 0:1
07/06/13 WM-Quali Portugal – Russland S – 1:0
26/03/13 WM-Quali Aserbaidschan – Portugal S – 0:2
22/03/13 WM-Quali Israel – Portugal U – 3:3
06/02/13 Freundschaftsspiel Portugal – Ecuador N – 2:3

Portugal: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Holland Spielergebnisse

11/06/13 Freundschaftsspiel China – Niederlande S – 0:2
07/06/13 Freundschaftsspiel Indonesien – Niederlande S – 0:3
26/03/13 WM-Quali Niederlande – Rumänien S – 4:0
22/03/13 WM-Quali Niederlande – Estland S – 3:0
06/02/13 Freundschaftsspiel Niederlande – Italien U – 1:1

Holland: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Direktvergleich Portugal vs Holland:

17/06/12 EM Portugal – Niederlande 2:1
25/06/06 WM Portugal – Niederlande 1:0
30/06/04 EM Portugal – Niederlande 2:1
30/04/03 Freundschaftsspiel Niederlande – Portugal 1:1
16/10/91 EM-Quali Niederlande – Portugal 1:0
17/10/90 EM-Quali Portugal – Niederlande 1:0

4 Siege Portugal – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Holland

Länderspiele Wettquoten:

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Portugal: 2.30

Unentschieden: 3.40

Sieg Holland: 3.00

Jetzt bei Bwin tippen

Sieg Portugal: 2.30

Unentschieden: 3.30

Sieg Holland: 3.00

(Stand: 13. August 2013)

Freundschaftsspiele Prognose, Fazit – Portugal gegen Holland:

Bei Holland und Portugal handelt es sich um zwei offensive Mannschaften. Beide Gegner sind nicht gerade dafür bekannt sich hinten reinzustellen. Aus diesem Grund ist bei dieser Partie mit Toren zu rechnen. Im Allgemeinen fällt es schwer einen direkten Favoriten zu benennen. Beide Teams zeigten teilweise in der WM-Quali gute Leistungen. Wir halten beide Mannschaften für stark genug, um mindestens ein Tor zu erzielen.

Wett Tipp: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor

Wettquote bei Bet365: 1,72





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Deutschland – Mexiko 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Portugal – Chile 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Mexiko Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Portugal – Chile Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Kamerun Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Chile – Australien Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Mexiko – Russland Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Neuseeland – Portugal Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com