Lettland – Bosnien Tipp WM Qualifikation (07.06.2013) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

6. Juni 2013 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Lettland vs Bosnien 07.06.2013, 18:30 Uhr – WM Qualifikation

Am frühen Freitagabend, den 07. Juni um 18:30 Uhr, kommt es in der WM-Qualifikationsgruppe G zu Aufeinandertreffen zwischen  Lettland und Bosnien Skonto-Stadion in Riga. Für die Letten ist vermutlich der Zug zur WM 2104 in Brasilien bereits abgefahren und die Chancen auf die Teilnahme sind nur noch von theoretischer Natur. Somit wird die lettische Nationalmannschaft auch weiterhin auf die erste Teilnahme an einer Fußball Weltmeisterschaft warten müssen. Den größten Erfolg feierte Lettland mit dem Erreichen der Europameisterschaft 2004, als man in den Play-off Spielen die hochfavorisierte türkische Nationalmannschaft ausschalten konnte. Doch heute ist man nur noch ein Schatten der glorreichen, goldenen Generation von 2004. Einzig und allein der Trainer Aleksandr Starkovs, mit dem der damalige Coup gelang, ist übrig geblieben und wird heute in Lettland als eine Art Nationalheld verehrt.

Anders gestaltet sich die Situation bei der bosnischen Nationalmannschaft. Als Tabellenführer ist Bosnien auf dem besten Weg, um das Ticket für die Fußball Weltmeisterschaft direkt zu lösen. Das Spiel in Lettland wird daher als richtungsweisend angesehen und ist der nächste Schritt auf der Etappe zum Zuckerhut. Die Euphorie im Land ist dementsprechend groß.  Aufgrund der Ausgangslage in der Tabelle hat die bosnische Nationalmannschaft alles selbst in der Hand. Während man bei den letzten beiden Qualifikationen zur WM 2010 in Südafrika  und der EM 2012 in Polen und der Ukraine jeweils noch in den Play-off Runden scheiterte, scheint  nun die Mannschaft den nächsten Entwicklungsschritt vollzogen zu haben. Das Team von Trainer Safet Susic ist gereift und zu einer Einheit zusammengewachsen. Jetzt richtet sich der Blick ganz klar nach vorne, um mit einem weiteren Sieg die direkte Teilnahme baldmöglich perfekt zu machen. Motiviert ist die Mannschaft ohnehin. „Die Spieler wissen, was für uns auf dem Spiel steht und was zu tun ist“, ließ Susic verlauten. Für Bosnien gilt nun, die Hürde in Lettland zu bewältigen und drei satte Punkte einzufahren.

Teamcheck Lettland

In der WM-Qualifikationsgruppe G sieht es nicht wirklich rosig für die Letten aus. Wirklichen Grund zur Freude gibt es nicht. Mit nur 4 Punkten auf dem Buckel belegt Lettland bereits abgeschlagen den fünften und gleichzeitig vorletzten Platz in der Gruppentabelle. Nur noch der Fußballzwerg Liechtenstein mit einem mageren Pünktchen auf der Habenseite steht hinter der lettischen Nationalmannschaft. Im letzten WM Qualifikationsspiel kam die lettische Auswahl in Liechtenstein, dem 148. Der FIFA-Weltrangliste, nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Ein bitteres Ergebnis aus lettischer Sicht und angesichts der Konkurrenz dürfte dieses Remis wohl auch gleichzeitig das K.O. auf dem Weg nach Brasilien gewesen sein. Die auf die WM 2014 sind somit nur noch von rechnerischer Natur. Die Konkurrenz um Bosnien (13 Punkte), Griechenland (10 Punkte) und die Slowakei (8 Punkte) hat schon einen beträchtlichen Vorsprung. Den einzigen Sieg in der Gruppe konnte Lettland am 4. Spieltag daheim gegen den Gruppenletzten Liechtenstein (2:0) feiern. Gegen jeden anderen Gruppengegner gab es bisher eine Schlappe.

Zu mindestens konnte Lettland im letzten Testspiel einen kleinen Teilerfolg beim 3:3 gegen die Türkei verbuchen. Trotz eines zweimaligen Zwei-Tore-Rückstandes gelang der lettischen Nationalmannschaft am Ende noch ein Remis. Allerdings musste man zuvor im Freundschaftsspiel gegen Katar eine 1:3 Pleite hinnehmen. Aus den letzten neun Länderspielen holte Lettland nur zwei Unentschieden (Liechtenstein und Türkei) sowie einen Sieg (ebenfalls gegen Liechtenstein). Die anderen sechs Begegnungen wurden verloren. Die Gründe für das Scheitern Lettland sind sehr vielfältig. Zum einen fehlt es der Mannschaft an Qualität und zum anderen auch an Erfahrung. Die einzigen wirklichen Stars der Letten sind der Stürmer Artjoms Rudnevs (HSV) und Mittelfeldspieler Aleksandrs Cauna (ZSKA Moskau).

Teamcheck Bosnien

Die bosnische Nationalmannschaft befindet sich auf den besten Wege, das direkte Ticket für die WM 2014 in Brasilien zu lösen. Insbesondere nach dem letzten Sieg gegen den Gruppenkonkurrenten Griechenland, den man mit 3:1 im eigenen Stadion bezwingen konnte. Nun strotzt die Mannschaft von Nationaltrainer Safet Susic nur so vor Selbstvertrauen und das auch zurecht. Bosnien hat eine technisch versierte und taktisch gut eingestellte Mannschaft, die enorm spielstark ist und mit offensivem Fußball überzeugt. Aus den vergangenen neun Begegnungen (WM Qualifikation und Länderspiele) holte die bosnische Nationalmannschaft 8 Siege und 1 Unentschieden. Den letzten Punktverlust, bei Unentschieden, erlitt das Team am 3. Spieltag der WM-Qualifikation beim 0:0 in Griechenland. Mit breiter Brust reisen die Bosnier somit nach Lettland und wollen unbedingt ihre Tabellenführung weiter ausbauen oder mindestens verteidigen. Mit 13 Punkten (4 Siege und 1 Unentschieden) steht Bosnien auf der Pole Position in der Gruppe G. Drei Zähler beträgt der Vorsprung für Griechenland. Auf Slowenien hat man bereits 5 Punkte Vorsprung. Man darf wohl auch davon ausgehen, dass der Gruppensieg zwischen Bosnien und Griechenland ausgemacht wird.

Die Stärken der bosnischen Nationalmannschaft sind ganz klar in der Offensive zu suchen. Mit Edin Dzeko (Manchester City) und Vedad Ibisevic hat Bosnien zwei tolle Stürmer in den eigenen Reihen. Im Mittelfeld stehen Miralem Pjanic (AS Rom), Senad Lulic (Lazio Rom), Sejad Salihovic (TSG Hoffenheim) und Zvjezdan Misimovic (Guizhou Renhe/China) für viel Qualität und können die „hungrigen“ Stürmer mit jede Menge Vorlagen füttern. Lediglich Misimovic wird verletzungsbedingt ausfallen für den WM-Qualifikationskick in Lettland. Den Ausfall kommentiert Trainer Susic wie folgt: „Das ist natürlich ein schwerer Verlust für uns, da ich im Spiel gegen Lettland eine Menge Eckbälle und Freistöße für uns erwarte. Glücklicherweise haben wir mit Miralem Pjanic und Sejad Salihovic zwei Spieler, die die Misimovic-Position bekleiden können und auch bei ruhenden Bällen ihre Stärken haben.“

Formcheck für WM-Qualifikation Prognose:

Lettland Spielergebnisse

28/05/13 Freundschaftsspiel Türkei – Lettland U – 3:3  
24/05/13 Freundschaftsspiel Katar – Lettland N – 3:1  
22/03/13 WM Qualifikation Liechtenstein – Lettland U – 1:1
06/02/13 Freundschaftsspiel Japan – Lettland N – 3:0  
16/10/12 WM Qualifikation Lettland – Liechtenstein S – 2:0

Lettland: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Bosnien Spielergebnisse

22/03/13 WM Qualifikation Bosnien – Griechenland S – 3:1
06/02/13 Freundschaftsspiel Slowenien – Bosnien S – 0:3  
14/11/12 Freundschaftsspiel Algerien – Bosnien S – 0:1  
16/10/12 WM Qualifikation Bosnien – Litauen S – 3:0
12/10/12 WM Qualifikation Griechenland – Bosnien U – 0:0

Bosnien: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Direktvergleich Lettland vs Bosnien:

11/09/12 WM Qualifikation Bosnien – Lettland 4:1

0 Siege Lettland – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Sieg Bosnien

WM Qualifikation Wettquoten:

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Lettland: 6.00

Unentschieden: 4.00

Sieg Bosnien: 1.55

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Lettland: 6.00

Unentschieden: 3.80

Sieg Bosnien: 1.60

(Stand: 06. Juni 2013)

WM Qualifikation Prognose, Fazit – Lettland gegen Bosnien

Bosnien reist als klarer Favorit nach Lettland. Die lettische Nationalmannschaft sucht nach ihrer Form und ist nach wie vor im Umbruch. Weder die Offensive kann überzeugen, noch ist die Defensive wirklich sattelfest. Bosnien wird aktuell von einer wahren Euphorie Welle im eigenen Land getragen und die Spieler trotzen nur so vor Selbstvertrauen. Insbesondere nach dem starken 3:1 Sieg gegen Griechenland. Die bosnische Nationalmannschaft weist die bessere Form auf, verfügt über die wesentlich besseren Einzelspieler und besitzt die reifere Spielanlage. Mit einem Sieg würde man einen riesigen Schritt Richtung WM 2014 machen, da man bereits beide Gruppenspiele gegen den direkten Konkurrenten Griechenland absolviert hat. Wir tippen auf einen Auswärtserfolg für Bosnien.

Wett Tipp: Sieg Bosnien

Wettquote bei Tipico: 1,60


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Frankreich Prognose & Wettquoten 2017, Länderspiel
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Irland – Dänemark Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation Playoffs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Brasilien Prognose & Wettquoten 2017, Länderspiel
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Italien – Schweden Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation Playoffs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Italien – Schweden 2017, WM Play-offs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Schweiz – Nordirland 2017, WM Play-offs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Griechenland – Kroatien 2017, WM Play-offs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Dänemark – Irland 2017, WM Play-offs


Top 5 Online Wettanbieter