Kasachstan – Österreich Tipp WM-Qualifikation (12.10.2012) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

10. Oktober 2012 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Kasachstan vs Österreich,  12.10.2012, 18:00 Uhr – WM Qualifikation 2014

Am Freitag, den 12.10.2012 um 18:00 Uhr, findet in der Astana-Arena in Kasachstan das Gruppenspiel der WM-Qualifikation zwischen Kasachstan und Österreich statt. Die Kasachen verloren ihre ersten beiden Spiele in Gruppe C gegen Irland und Schweden. Die Österreicher hatten erst ein Spiel zu absolvieren und unterlagen der deutschen Nationalmannschaft in Wien mit 1:2. Damit stehen sich in diesem Duell zwei Mannschaften gegenüber, die noch nicht einen einzigen Zähler auf dem Konto haben und schon leicht unter Druck stehen.

Die Kasachen belegen in der Fifa Weltrangliste den 147. Platz. Österreich steht auf Platz 59.

Teamcheck Kasachstan

Die Mannschaft von Trainer Miroslav Beranek steht schon nach den ersten beiden Qualifikationsspielen mit dem Rücken zur Wand. Zuhause musste man sich den Iren mit 1:2 geschlagen geben und in Schweden hatte man beim 0:2 nicht wirklich eine Chance. Das einzige Tor schoss Abwehrspieler Kayrat Nurdauletov per Elfmeter. Gegen Österreich sollen es mehr Tore werden. Gute Erfahrung hat man mit der Nationalmannschaft aus der Alpenrepublik bereits gemacht, auch wenn man kein Tor erzielen konnte. Im EM-Qualifikationsspiel 2010/11 konnte man zuhause gegen die Österreicher 0:0 spielen. Das war schon ein kleines Wunder und eine Blamage für die Elf aus Österreich. Im Rückspiel musste man sich dann allerdings mit 0:2 geschlagen geben. Ohnehin gilt Kasachstan mit den Färöer Inseln als Außenseiter in der Gruppe C. Eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wäre ein großes Weltwunder. Das wird nicht passieren, das wissen auch die Kasachen. Für sie sind die jeweiligen Qualifikationsrunden für eine Europameisterschaft oder Weltmeisterschaft schon das große Turnier. In Deutschland kennt man den Mittelfeldspieler Heinrich Schmidtgal, der bei Aufsteiger Greuther Fürth spielt. Ansonsten verfügt diese Fußballnation über keine großen oder besonders bekannten Spieler. Gegen Österreich ist man Außenseiter und hofft auf ein erneutes Spektakel, eben wie vor zwei Jahren.

Teamcheck Österreich

Innerhalb von vier Tagen hat die Mannschaft von Trainer Marcel Koller die Riesenchance, sechs Punkte zu holen. Gegen die Kasachen, die Außenseiter in Gruppe C mit den Färöer Inseln sind, geht es nämlich gleich zweimal innerhalb weniger Tage. Das Rückspiel findet schon nächste Woche Dienstag in Österreich statt. Diesmal sollte es aber schon mehr werden, als ein laues 0:0 in Kasachstan, ansonsten kann man seine Ambitionen für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien schon fast begraben. Gegen Deutschland gab es gleich zum Start einen auf die Mütze. Das Tor bei der 1:2 Niederlage erzielte der Bremer Zlatko Junuzovic. Immerhin ist man mittlerweile besser aufgestellt als noch vor zwei Jahren bei der Blamage bei den Kasachen. Gegen die DFB-Elf spielte man zeitweise sogar besser und hätte den Ausgleich verdient gehabt, doch Marko Arnautovic verstolperte die größte Ausgleichschance zum 2:2. Es ging sogar schon so weit, dass sich der Bremer bei seinem ganzen Land entschuldigen musste. Die Nationalmannschaft von Österreich ist nicht mehr so schwach wie damals, was auch daran liegt, dass viele Spieler in der deutschen Liga spielen und das teilweise auch erfolgreich. Die beiden bereits genannten Bremer Arnautovic und Junuzovic, dazu der Stuttgarter Martina Harnik, der letzte Saison beim VfB reihenweise ein netzte. In jedem Mannschaftsteil sind Bundesligalegionäre zu finden. Auch in der Abwehr spielen Christian Fuchs von Schalke 04, Emanuel Pogatetz vom VFL Wolfsburg und Sebastian Prödl von Werder Bremen. Julian Baumgartlinger und Andreas Ivanschitz von Mainz 05 im Mittelfeld. Anders als früher, als es in der Alpenrepublik eigentlich nur Toni Polster gab, spielen sehr viele Nationalspieler in Deutschland und können die Erfahrung in die Nationalelf mit einbringen. Deshalb ist eine erneute Blamage in Kasachstan eigentlich nicht zu erwarten, da man mittlerweile gefestigter und besser spielt, als das noch vor zwei Jahren der Fall war. Motiviert werden die Spieler sein, denn in zwei Spielen in so kurzer Zeit gegen Kasachstan, kann man sich mit sechs Punkten erst einmal oben leicht festsetzen.

Formcheck für WM-Qualifikation:

Kasachstan Spielergebnisse

11/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe C  Schweden vs. Kasachstan  N – 2:0
07/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe C  Kasachstan vs. Irland  N – 1:2
05/06/2012  Int. Freundschaftsspiele  Armenien vs. Kasachstan  N – 3:0
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  Kasachstan vs. Lettland  U – 0:0
11/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe A  Kasachstan vs. Österreich  U – 0:0
07/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe A  Belgien vs. Kasachstan  N – 4:1

Kasachstan: 0 Siege – 2 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 4 Niederlagen

Österreich Spielergebnisse

11/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe C  Österreich vs. Deutschland  N – 1:2
15/08/2012  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Türkei  S – 2:0
05/06/2012  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Rumänien  U – 0:0
01/06/2012  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Ukraine  S – 3:2
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  Österreich vs. Finnland  S – 3:1
15/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  Ukraine vs. Österreich  N – 2:1

Österreich: 3 Siege – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Niederlagen

Direktvergleich Kasachstan vs Österreich

11/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe A  Kasachstan vs. Österreich  0:0

0 Siege Irland – 1 Unentschieden – 0 Siege Österreich

WM-Qualifikation Wettquoten:

Bet365

Sieg Kasachstan: 5.00

Unentschieden: 3.60

Sieg Österreich: 1.70

Tipico

Sieg Kasachstan: 5.00

Unentschieden: 3.60

Sieg Österreich: 1.75

(Stand: 10. Oktober 2012)

WM-Qualifikation Prognose, Fazit – Kasachstan gegen Österreich

Österreich geht als Favorit in das WM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan. Die Koller-Elf hat ganz klar die bessere Mannschaft und die Kasachen sind mit den Färöer Inseln, die Außeneiter der Gruppe C. Österreich wird mit kontrollierter Offensive versuchen, die drei Punkte einzufahren. Dass die Alpenkicker den Gegner unterschätzen werden, wird wohl nicht passieren. Denn beim 0:0 vor zwei Jahren im EM-Qualifikationsspiel in Kasachstan, musste man genug Lehrgeld zahlen und hat diesmal hoffentlich daraus gelernt. Mittlerweile sind die Österreicher aber noch stärker und werden sich die drei Punkte nicht nehmen lassen. Ein standesgemäßer Auswärtssieg fährt die Mannschaft von Coach Koller ohne große Probleme ein.

Wett Tipp: Sieg Österreich

Wettquote bei Tipico: 1,75





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Mexiko – El Salvador 2017, Gold Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Portugal – Mexiko Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Chile – Deutschland Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Deutschland – Mexiko 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Portugal – Chile 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Mexiko Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Portugal – Chile Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Kamerun Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com