Island – Kroatien Tipp WM Qualifikation (15.11.2013) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

13. November 2013 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Island vs Kroatien 15.11.2013, 20:00 Uhr – WM Qualifikation Playoffs

Der erste große Teil der WM-Qualifikation ist bereits vorüber. Eine Vielzahl von Qualifikanten steht bereits für die WM 2014 in Brasilien fest.  Einige haben jedoch weiterhin die Möglichkeit sich über die Playoffs für die WM zu qualifizieren. In diesem sogenannten Playoffs treffen  z. B. Island und Kroatien aufeinander. Beide Kontrahenten wurden in der Europa Qualifikation für die WM lediglich Zweiter in den verschiedenen Gruppen und müssen somit den Weg über die Playoffs antreten. Das Hinspiel zwischen Island und Kroatien wird am kommenden Freitag um 20:00 Uhr in Reykjavik angepfiffen. Das Rückspiel findet nur vier Tage später am Dienstag statt. Dort haben dann die Kroaten in Zagreb den Heimvorteil auf ihrer Seite.

Teamcheck Island

Island darf sich in erster Linie bei der Schweiz für die Teilnahme an den Playoffs bedanken. Die Isländer kamen am letzten Spieltag in der Gruppe E nur zu einem 1:1 Unentschieden gegen Norwegen. Nach 12 Minuten ging man zwar durch Sigthorsson in Führung aber nur 18 Minuten später gelang den Hausherren aus Norwegen durch Braaten der Ausgleich. Dabei sollte es am Ende auch bleiben. Da die Slowenen in der Schweiz jedoch mit 0:1 unterlagen, konnte Island dennoch den zweiten Tabellenplatz für sich behaupten. Mit einer Bilanz von fünf Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen wanderten insgesamt 17 Punkte auf das Konto der Mannschaft von Trainer Lars Lagerbäck. In den zehn Qualifikationsspielen wurden 17 Tore erzielt und die Abwehr musste 15 Gegentore in Kauf nehmen. Alles in allem eine durchschnittliche Leistung. Der Rückstand auf den Tabellenführer aus der Schweiz beträgt sieben Punkte.

Aus den letzten sechs Qualifikationsspielen holten Island insgesamt drei Siege. Man setzte sich gegen Zypern mit 2:0 durch. Gegen Albanien und Slowenien feierte man jeweils einen knappen 2:1 Erfolg. In Norwegen und in der Schweiz kam man zu einem Unentschieden. Die einzige Niederlage musste man gegen die Slowenen im Rückspiel in Kauf nehmen. Dort unterlag man vor heimischer Kulisse mit 2:4. Mit einer Bilanz von drei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage holte die Lagerbäck-Elf 11 Punkte aus den letzten sechs WM-Qualifikationsspielen.

In der WM-Qualifikation konnten die Isländer drei von fünf Heimspielen für sich entscheiden. Mit einer Heimbilanz von drei Siegen und zwei Niederlagen belegt man in der Heimtabelle den dritten Platz. Nur die Schweiz und Slowenien waren besser. Vor heimischer Kulisse wurden acht Tore erzielt und die Abwehr musste sieben Gegentore in Kauf nehmen. Island zählt definitiv nicht zu den heimstärksten Teams in der Gruppe E.

Der Kader der isländischen Nationalmannschaft zeigt einen Marktwert von rund 36 Millionen Euro auf. Als wertvollster Spieler fungiert hierbei Gylfi Sigurdsson. Er steht bei Tottenham Hotspurs unter Vertrag und zeichnet sich durch einen Marktwert von acht Millionen Euro aus. Neben Kolbeinn Sigthórsson zählt er in der WM-Qualifikation zu den erfolgreichsten Torschützen der Isländer. Beide konnten jeweils vier Tore erzielen. Darüber hinaus bereitete er drei Treffer vor. In der Weltrangliste belegt Island den 46. Platz und zählt somit nicht zu Elite im Weltfußball.

Teamcheck Kroatien

Die Kroaten standen bereits vor dem letzten Spieltag der WM-Quali als Gruppenzweiten in der Gruppe A fest. Der Rückstand auf den Tabellenführer aus Belgien war nicht mehr aufzuholen und somit konnte man den letzten Spieltag ganz entspannt auf sich zukommen lassen. In Schottland musste man sich dann am Ende mit 0:2 geschlagen geben und ging leer aus. Auch wenn Serbien am letzten Spieltag gegen Mazedonien einen 5:1 Sieg holte, konnte man den Kroaten nicht mehr gefährlich werden. Mit einer Bilanz von fünf Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen sicherten sich die Kroaten den zweiten Platz in der Gruppe A. In den zehn Qualifikationsspielen wurden 12 Tore erzielt und die Abwehr musste neun Gegentore in Kauf nehmen. Man zeigt somit nicht unbedingt die beste Offensive auf. Alles in allem hat es dennoch für den zweiten Platz gereicht.

Mit den Leistungen in den letzten Spielen kann man jedoch nicht zufrieden sein. Aus den vergangenen sechs Begegnungen konnte man nur zwei Siege holen. Diese feierte man mit einem 2:0 über Serbien und einem 2:1 in Wales. Nach diesem zwei Siegen sollten jedoch drei Niederlagen und ein Unentschieden folgen. Gegen Schottland musste man sich nach einem 0:2 und 0:1 geschlagen geben. Gegen den Tabellenführer aus Belgien unterlag man vor heimischer Kulisse mit 1:2.  Mit Serbien wurden im Rückspiel die Punkte nach einem 1:1 geteilt. Die Kroaten warten also seit vier Qualifikationsspielen auf einen Dreier. Ob ihnen dies gegen Island gelingen wird?

Kroatien verkörpert neben Belgien in der Gruppe A das auswärtsstärkste Team. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage konnte man aus den Stadien der Gegner acht Punkte entführen. Auswärts wurden sechs Tore erzielt und die Abwehr musste sechs Gegentore in Kauf nehmen.

Die kroatische Nationalmannschaft zeigt einen Marktwert von insgesamt 182 Millionen Euro auf. Den wertvollsten Spieler verkörpert hierbei Luka Modric. Sein Marktwert liegt bei 35 Millionen Euro. Er steht bei Real Madrid unter Vertrag. In der WM-Qualifikation gilt jedoch Mario Mandzukic als erfolgreichster kroatischer Torschütze. Bisher konnte der Bayern- Star den Ball dreimal im gegnerischen Tor unterbringen. Darüber hinaus bereitete er drei Tore vor. In der Weltrangliste belegt Kroatien den 18 Platz.

Direktvergleich zwischen Island vs. Kroatien

Kroatien und Island sind bereits zweimal aufeinander getroffen. In beiden Spielen behielten die Kroaten die Überhand und setzten sich am Ende auch durch. Beim letzten Aufeinandertreffen feierte Kroatien einen 3:1 Erfolg. Hierbei handelte es sich um die WM-Qualifikation 2005. Der Direktvergleich zeigt somit Vorteile für die Kroaten auf.

Formcheck für WM Qualifikation-Prognose:

Island Spielergebnisse

15/10/13 WM – Qualifikation Norwegen – Island U – 1:1
11/10/13 WM – Qualifikation Island – Zypern S – 2:0
10/09/13 WM – Qualifikation Island – Albanien S – 2:1
06/09/13 WM – Qualifikation Schweiz – Island U – 4:4
14/08/13 Freundschaftsspiel Island – Färöer-Inseln S – 1:0

Island: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Kroatien Spielergebnisse

15/10/13 WM – Qualifikation Schottland – Kroatien N – 2:0
11/10/13 WM – Qualifikation Kroatien – Belgien N – 1:2
10/09/13 Freundschaftsspiel Südkorea – Kroatien S – 1:2  
06/09/13 WM – Qualifikation Serbien – Kroatien U – 1:1
14/08/13 Freundschaftsspiel Liechtenstein – Kroatien S – 2:3

Kroatien: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 13. November 2013)

Direktvergleich Island vs Kroatien:

03/09/05 WM – Qualifikation Island – Kroatien 1:3
26/03/05 WM – Qualifikation Kroatien – Island 4:0

0 Siege Island – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Siege Kroatien

WM Qualifikation Wettquoten:

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Island: 4.20

Unentschieden: 3.30

Sieg Kroatien: 1.90

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Island: 4.20

Unentschieden: 3.40

Sieg Kroatien: 1.95

(Stand: 13. November 2013)

WM-Qualifikation Prognose, Fazit – Island gegen Kroatien:

Die Kroaten wussten in den letzten WM-Qualifikationsspielen nicht wirklich zu überzeugen und kassierten zwei Niederlagen. Dennoch muss an dieser Stelle berücksichtigt werden, dass man als Tabellenzweiter mehr oder weniger feststand. Die Isländer konnten sich bei der Schweiz für die Teilnahme an den Playoffs bedanken. Darüber hinaus zeigte man starke Leistungen in den letzten Spielen und ist seit vier Qualifikationsspielen ungeschlagen. Man wird an diese Leistungen anknüpfen wollen. Wir gehen bei diesem Spiel von Toren aus und halten beide Kontrahenten für stark genug, um mindestens ein Tor zu erzielen.

Wett Tipp: Treffen beide Teams? JA

Wettquote bei Tipico: 2.00





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Deutschland – Mexiko 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Portugal – Chile 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Mexiko Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Portugal – Chile Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Kamerun Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Chile – Australien Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Mexiko – Russland Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Neuseeland – Portugal Prognose & Wettquoten 2017, Confederations Cup


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com