Irland – Deutschland Tipp WM-Qualifikation (12.10.2012) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

10. Oktober 2012 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Irland vs Deutschland,  12.10.2012, 20:45 Uhr – WM Qualifikation 2014

Am Freitag, den 12.10.2012 um 20:45 Uhr, findet im Aviva-Stadium in Dublin das WM-Qualifikationsspiel zwischen Irland und Deutschland in Gruppe C statt. Irland steht nach einem Spiel auf dem dritten Tabellenplatz, setzte sich mit 2:1 in Kasachstan durch. Die deutsche Nationalmannschaft bestritt schon zwei Spiele und konnte die volle Punktzahl holen. Damit steht man auf Rang eins. Zuhause gegen die Färöer Inseln siegte man 3:0 und wenige Tage später, fuhr man einen 2:1 Sieg in Österreich ein.

Irland belegt in der Fifa Weltrangliste den 28. Platz. Die deutsche Nationalmannschaft steht auf dem zweiten Platz hinter Welt- und Europameister Spanien.

Teamcheck Irland

Der Trainer der irischen Nationalmannschaft, Giovanni Trapattoni, ist wohl der bekannteste Name in Nationalmannschaft. Die beiden Stürmer Robbie Keane und Shane Long sind die besten im Team und haben sich mittlerweile auch über die Grenzen hinaus einen Name gemacht. Beim Auftaktsieg in Kasachstan trafen Robbie Keane und Kevin Doyle. Der Sieg kam glücklich zustande, da Doyle den Siegtreffer erst in der 90. Minute erzielen konnte. Der positive Start ist damit geglückt und man steht gegen den übermächtigen Gegner aus Deutschland nicht schon unter Druck. Nur vier Tage nach dem Sieg über die Kasachen spielte man auf neutralem Platz gegen den Oman. Das Freundschaftsspiel entschieden die Iren, wie erwartet für sich. Beim 4:1 Sieg trafen Shane Long, Robert Brady, Kevin Doyle und Alex Pearce.

Wie bei Gegner Deutschland hat auch Trapattoni einige Verletzungssorgen zu beklagen. Kevin Doyle und Richard Dunne haben der Nationalmannschaft abgesagt und werden verletzungsbedingt fehlen. Da auch noch James McClean mit einer Hüftverletzung ausfallen wird, nominierte „Trap“ Ciaran Clark nach, ebenfalls ein Defensivspieler. Auch das Mitwirken von Sean St.Ledger und Glenn Whelan ist noch nicht gesichert. Beide leiden unter einer Oberschenkelblessur. Aber nicht nur aufgrund der vielen Verletzten ist Irland klarer Außenseiter in diesem Spiel. Selbst in Bestbesetzung wäre man krasser Außenseiter gegen die DFB-Elf. Die Iren sind Defensiv zu erwarten und werden versuchen über Konter zum Erfolg zu kommen. Ihre größte Stärke ist es, über den Kampf ins Spiel zu finden, doch der alleine reicht in der Regel nicht gegen große Mannschaften.

Zuletzt traf man in der EM-Qualifikation 2006/07 aufeinander. In Irland trennte man sich 0:0 und im Rückspiel in Deutschland verlor man nur knapp mit 0:1.

Teamcheck Deutschland

Der Gruppenfavorit gab sich in den ersten beiden Spielen kleine Blöße. Zwar tat man sich gegen die Färöer Inseln und Österreich schwerer als erhofft, doch unterm Strich zählen nur die sechs Punkte aus den beiden Spielen. Die Tore gegen den Nachbar aus Österreich erzielten Marco Reus und Mesut Özil. Bastian Schweinsteiger ist nach seiner Verletzung wieder bei der Nationalmannschaft an Board und wird wohl auch in die Startformation zurück kehren. Trainer Joachim Löw nominierte Heiko Westermann für den verletzten Mats Hummels nach. Weiterhin fehlen werden Julian Draxler mit einem Armbruch, der angeschlagene Stürmer Mario Gomez und Torhüter Tim Wiese. Ilkay Gündogan und Lars Bender traten die Reise nach Dublin ebenso nicht an. Dazu fehlt auch noch Philipp Lahm gelbgesperrt. Trotz der vielen Ausfälle im Lager der Deutschen dürfte die Hürde in Irland erfolgreich beendet werden. Mit der Kritik von Bayern Präsident Uli Hoeneß an Löw ging der Bundestrainer souverän um. Hoeneß fordert mehr Druck und weniger gute Laune im Umgang mit den Nationalspielern. Nach den eher durchwachsenen Spielen gegen Färöer und Österreich macht sich Hoeneß wohl etwas Sorgen, dass man die Gruppe C auf die leichte Schulter nimmt, die Gegner unterschätzt. Erfahrungsgemäß lässt eine Pleite dann nicht lange auf sich warten, wenn man die Spiele zu lasch angeht. Das Freundschaftsspiel vor der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine, das man mit 2:5 verloren hatte, sollte eigentlich Warnung genug sein. Gegen Irland und Schweden muss wieder der Fußball gespielt werden, der die Deutschen die letzten Jahre ausgezeichnet hat. Schnelles Offensivspiel gepaart mit perfekten Umschaltspiel zwischen Abwehr und Angriff, ansonsten drohen, wie gegen die Färöer Inseln und Österreich, erneut zwei Spiele auf dünnem Eis, die man auch mal an schlechten Tagen durchaus verlieren kann. Im Mittelfeld hat Trainer Löw die Qual der Wahl zwischen den Formstarken Spielern Toni Kroos, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Mesut Özil und Lukas Podolski.

Erfolgreichster Torschütze ist Mesut Özil mit drei Toren in den ersten beiden Spielen. Mario Götze und Marco Reus trafen jeweils einmal.

Formcheck für WM-Qualifikation:

Irland Spielergebnisse

11/09/2012  Int. Freundschaftsspiele  Irland vs. Oman  S – 4:1
07/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe C  Kasachstan vs. Irland  S – 1:2
15/08/2012  Int. Freundschaftsspiele  Serbien vs. Irland  U – 0:0
18/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe C  Italien vs. Irland  N – 2:0
14/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe C  Spanien vs. Irland  N – 4:0
10/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe C  Irland vs. Kroatien  N – 1:3

Irland: 2 Siege – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 3 Niederlagen

Deutschland Spielergebnisse

11/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe C  Österreich vs. Deutschland  S – 1:2
07/09/2012  WM Qualifikation, UEFA Gruppe C  Deutschland vs. Färöer-Inseln  S – 3:0
15/08/2012  Int. Freundschaftsspiele  Deutschland vs. Argentinien  N – 1:3
28/06/2012  Europameisterschaft  Deutschland vs. Italien  N – 1:2
22/06/2012  Europameisterschaft  Deutschland vs. Griechenland  S – 4:2
17/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe B  Dänemark vs. Deutschland  S – 1:2

Deutschland: 4 Siege – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Niederlagen

Direktvergleich Irland vs Deutschland

13/10/2007  EM-Qualifikation, Gruppe D  Irland vs. Deutschland  0:0

0 Siege Irland – 1 Unentschieden – 0 Siege Deutschland

WM-Qualifikation Wettquoten:

Bet365

Sieg Irland: 8.00

Unentschieden: 4.50

Sieg Deutschland: 1.40

Tipico

Sieg Irland: 7.50

Unentschieden: 4.30

Sieg Deutschland: 1.45

(Stand: 10. Oktober 2012)

WM-Qualifikation Prognose, Fazit – Irland gegen Deutschland:

Deutschland ist haushoher Favorit in Dublin gegen Irland. Auf jeder Position ist die DFB-Elf besser besetzt. Doch die Iren schnuppern nach ihrem Auftakterfolg Morgenluft und wollen ihre Außenseiterchance wahrnehmen. Die Jogi-Elf zeigte sich in den ersten beiden Qualifikationsspielen nicht in bester Form und dürfen den Gegner aber auf keinen Fall unterschätzen. Alles andere als ein Auswärtserfolg in Irland wäre eine große Überraschung. Es ist davon auszugehen, dass die Nationalmannschaft genug Warnung aufgrund der ersten beiden Spiele erhalten hat und jetzt wieder der erfolgreiche Fußball gespielt wird. Deutschland wird das Spiel deutlich für sich locker entscheiden und fährt mit drei Punkten im Gepäck wieder nach Hause.

Wett Tipp: Sieg Deutschland (-1)

Wettquote bei Tipico: 2,30





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Türkei – Kroatien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Irland – Serbien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Paraguay – Uruguay 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Kolumbien – Brasilien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Norwegen Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Slowakei Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Deutschland – Norwegen 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Holland – Bulgarien 2017, WM Qualifikation


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com