Bulgarien – Italien Tipp WM-Qualifikation (07.09.2012) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

6. September 2012 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Bulgarien vs Italien, 07.09.2012, 20:30 Uhr

Am Freitag, den 07.09.2012 um 20:30 Uhr, treffen im Vasilij-Levski-Stadion von Sofia Bulgarien und Italien in der ersten WM-Qualifikationsrunde in Gruppe B aufeinander. Während Italien bei der EM 2012 bis ins Finale vorgedrungen ist, war die bulgarische Nationalmannschaft nur Zuschauer. Zuletzt trafen beide Teams in der Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika aufeinander. Im Oktober 2008 gab es eine Nullnummer in Bulgarien, im Rückspiel setzte sich die „Azzurri“ mit 2:0 vor heimischem Publikum durch. Bulgarien steht auf Platz 89 der Fifa-Weltrangliste und Italien belegt Platz sechs.

Teamcheck Bulgarien

Die bulgarische Nationalmannschaft, liebevoll die „Löwen“ genannt, spielt auf der großen Fußballbühne keine große Rolle mehr. In der EM-Qualifikationsrunde für die Euro in Polen und der Ukraine belegte man den letzten Platz und konnte nur fünf Punkte aus acht Spielen holen. Damit standen in diesem Jahr Freundschaftsspiele statt Pflichtspiele auf dem Plan. Nach dem sensationellen 2:1 Sieg in Holland im Mai 2012, folgte wenige Tage später auf neutralem Platz wieder die Ernüchterung. 0:2 Niederlage gegen die Türkei. Das letzte Spiel bestritt die Mannschaft von Trainer Luboslav Penev im August diesen Jahres und gewann zuhause nur 1:0 gegen Fußballzwerg Zypern. Ilian Micanski erzielte das Tor des Tages. Der wohl beste bulgarische Spieler Dimitar Berbatov spielt seit 2010 nicht mehr für sein Heimatland. Damit stehen im Kader der „Löwen“ nur zwei echte Stürmer. Ivelin Popov und Ilian Micanski müssen für die Tore sorgen, damit man sich endlich mal wieder für ein großes Turnier qualifizieren kann. Die bulgarische Nationalmannschaft verfügt über keine großen Stars, die Zeiten von Yordan Letchkoy oder dem Superstar Stoichkov sind lange vorbei. Kein aktueller Spieler kommt auch nur ansatzweise an die Qualität der beiden heran. Auch gegen Italien geht man als Underdog in die Partie. Die Mannschaft hat aber nichts zu verlieren und kann dennoch als Außenseiter überraschen.

Teamcheck Italien

Die Mannschaft von Trainer Cesare Prandelli hatte ihren ersten Auftritt, nach der 0:4 Final-Pleite bei der EM gegen Spanien, im August diesen Jahres. In England verlor der Vize-Europameister mit 1:2. Allerdings musste die „Azzurri“ auf ihre Stars von Juventus Turin und Neapel verzichten. Somit kamen viele junge Spieler und Neulinge zum Einsatz im Wembley-Stadion. Im Vergleich zum EM-Kader ist die Nationalmannschaft jetzt etwas anderes aufgestellt. Mario Balotelli fiel nach einer Augen-OP aus. Antonio Cassano ist derzeit nicht in Form und wurde erst gar nicht nominiert. Auch Antonio Di Natale wurde nicht berücksichtigt. Dafür wurden die Spieler Giampaolo Pazzini von AC Mailand und Osvaldo von AS Rom nominiert. Die beiden Spieler feiern damit ihr Comeback in der Nationalmannschaft. Als Neuling begrüßte Trainer Prandelli Lorenzo Insigne vom SSC Neapel. Thiago Motta und Chiellini wurden aus Respekt ihrer beiden Clubs, Paris St. Germain und Juventus Turin, nicht nominiert, da sie sich bei der EM verletzt hatten. Federico Balzeretti musste das Team Camp wieder verlassen, da sich der Außenverteidiger verletzt hatte und steht für die Partie in Bulgarien nicht mehr zur Verfügung. Daniele De Rossi ist noch angeschlagen, hat aber noch Hoffnungen auf einen Einsatz. Leichte Veränderungen also im Kader der „Azzurri“ vor dem Start in die WM-Qualifikation. Nachdem man überraschend bei der Euro 2012 den zweiten Platz erreichte, ist der Erwartungsdruck in Italien natürlich gewachsen. Alles andere als ein Auftaktsieg in die Gruppenphase wäre eine große Enttäuschung. Die Fans wissen aber auch, dass Italien sich gegen vermeintlich kleine Fußballnationen gerne mal schwer tut.

Formcheck für WM-Qualifikation:

Bulgarien Spielergebnisse

15/08/2012  Int. Freundschaftsspiele  Bulgarien vs. Zypern  S – 1:0 
29/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Bulgarien vs. Türkei  N – 0:2 
26/05/2012  Int. Freundschaftsspiele  Niederlande vs. Bulgarien  S – 1:2 
29/02/2012  Int. Freundschaftsspiele  Ungarn vs. Bulgarien  U – 1:1 
11/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe G  Bulgarien vs. Wales  N – 0:1 
07/10/2011  Int. Freundschaftsspiele  Ukraine vs. Bulgarien  N – 3:0
                                                                                         
Bulgarien: 2 Siege – 1 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 3 Niederlagen

Italien Spielergebnisse

15/08/2012  Int. Freundschaftsspiele  England vs. Italien  N – 2:1 
01/07/2012  Europameisterschaft  Spanien vs. Italien  N – 4:0 
28/06/2012  Europameisterschaft  Deutschland vs. Italien  S – 1:2 
24/06/2012  Europameisterschaft  England vs. Italien  S – 0:0 0:0 (n.V.) 2:4 (n.E.) 
18/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe C  Italien vs. Irland  S – 2:0 
14/06/2012  Europameisterschaft, Gruppe C  Italien vs. Kroatien  U – 1:1 

Italien: 2 Siege – 2 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 2 Niederlagen

Direktvergleich Bulgarien vs Italien:

11/10/2008  WM Qualifikation, UEFA Gruppe H  Bulgarien vs. Italien  0:0 
06/04/1968  EM-Qualifikation, Playoffs  Bulgarien vs. Italien  3:2

1 Sieg Bulgarien – 1 Unentschieden – 0 Siege Italien

WM-Qualifikation Wettquoten:

Bet365

Sieg Bulgarien: 6.00

Unentschieden: 3.60

Sieg Italien: 1.61

Tipico

Sieg Bulgarien: 5.50

Unentschieden: 3.60

Sieg Italien: 1.70

WM-Qualifikation Prognose, Fazit – Bulgarien gegen Italien:

Italien geht als haushoher Favorit in das Spiel. Die Mannschaft ist um einiges stärker als Bulgarien und hat im Gegensatz zu den „Löwen“ einige Stars in ihrem Kader. Doch in Bulgarien weiß man auch, dass Italien sich gerne mal gegen einen Underdog schwer tut. Darauf werden sie hoffen und mit den Fans im Rücken, ist schon mal ein kleines Wunder möglich. Die „Azzurri“ wird dieses Spiel aber gewinnen und ihrer Favoritenrolle gerecht werden.

Wett Tipp: Sieg Italien

Wettquote bei Tipico: 1,70


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Frankreich Prognose & Wettquoten 2017, Länderspiel
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Irland – Dänemark Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation Playoffs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Brasilien Prognose & Wettquoten 2017, Länderspiel
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Italien – Schweden Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation Playoffs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Italien – Schweden 2017, WM Play-offs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Schweiz – Nordirland 2017, WM Play-offs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Griechenland – Kroatien 2017, WM Play-offs
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Dänemark – Irland 2017, WM Play-offs


Top 5 Online Wettanbieter