Bosnien – Slowakei Tipp WM Qualifikation (06.09.2013) – Wett-Quoten, Vorschau und Prognose

4. September 2013 | gepostet in WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)

Prognose Bosnien vs Slowakei 06.09.2013, 20:15 Uhr – WM Qualifikation Gruppe G

Am Freitag, den 06.09.2013 um 20:15 Uhr, findet das WM-Qualifikationsspiel zwischen Bosnien-Herzegowina und der Slowakei im Stadion Bilino Polje statt. In der Gruppe G kann sich Bosnien jetzt weiter absetzen und den Abstand zum dritten Tabellenrang ausbauen. Sie sind Tabellenführer mit 16 Punkten und einem Torverhältnis von 23:3. Außerdem ist man nach sechs Spielen immer noch ungeschlagen. Die Slowaken rangieren auf Platz drei, mit 9 Punkten und einem Torverhältnis von 7:5. Hinter den zweitplatzierten Griechen hat man vier Zähler Rückstand und würde mit einem Sieg nochmal ordentlich Druck auf Griechenland ausüben.

Teamcheck Bosnien-Herzegowina

Die Mannschaft von Trainer Safet Susic ist auf dem besten Weg zur Fußball-WM 2014 in Brasilien. Für den aktuellen Tabellenführer der europäischen Qualifikationsgruppe G wäre das die erste Weltmeisterschaft überhaupt. Die Euphorie im Land ist deshalb riesengroß. In den Jahren 2010 und 2012 scheiterte Bosnien in den Playoffs jeweils an Portugal. Die Nationalmannschaft wirkt reifer und gefestigter als in den Jahren zuvor. Groß motivieren muss Susic sein Team nicht mehr, die Spieler wissen was auf dem Spiel steht. Mit einem Sieg wäre man dem großen Ziel ein Stück näher. Dann wären die Playoffs auch rechnerisch gesichert, doch die will man diesmal nach den schlechten Erfahrungen gegen Portugal meiden. Griechenland ist der noch einzige ernstzunehmende Konkurrent auf den Weg nach Brasilien. Drei Punkte trennen beide Länder nur voneinander. Beide Partien gegen die Griechen wurden auch bereits gespielt. Das Unentschieden in Griechenland und der Heimsieg gegen „Hellas“ brachte den Punktevorsprung und vielleicht auch den Gruppensieg.

Anfang Juni dieses Jahr absolvierte die Susic-Elf ihr letztes Qualifikationsspiel in Lettland und siegte klar 5:0 durch die Tore von Senad Lulic, Vedad Ibisevic, Haris Medunjanin, Miralem Pjanic und Edin Dzeko. Wie man schon an den Torschützen sieht, verfügt der ungeschlagene Spitzenreiter über bekannte europäische Spitzenspieler im Kader. Die Mannschaft ist technisch versiert und in der Offensive hervorragend aufgestellt. Der Sieg gegen Griechenland im März 2013 tat ihr übriges. Seitdem strotzt die Nationalelf vor Selbstvertrauen. Neben Edin Dzeko vom Manchester City oder Vedad Ibisevic vom VfB Stuttgart kann Trainer Susic auf weitere Hochkaräter bauen. Miralem Pjanic (AS Rom), Senad Lulic (Lazio Rom), Sejad Salihovic (TSG Hoffenheim) und Zvjezdan Misimovic (Guizhou Renhe/China) haben ihre internationale Klasse bereits bewiesen.

Stürmerstar Edin Dzeko führt die europäische Torschützenliste mit acht Treffern an. Offensivkollege Vedad Ibisevic konnte schon sechs Mal über seine Tore jubeln und belegt den zweiten Rang der Torjägerliste in Europa. Die Mittelfeldakteure Zvjezdan Misimovic (4) und Miralem Pjanic (3) trafen zusammen schon sieben Mal.

Teamcheck Slowakei

Trainer Stanislav Griga kann durch das enttäuschende 1:1 in Liechtenstein die WM-Hoffnungen so gut wie begraben. Verliert seine Mannschaft in Bosnien, und Griechenland schlägt gleichzeitig Liechtenstein, ist selbst die Playoff-Runde so gut wie Geschichte. Den Ausgleich beim Underdog aus Liechtenstein erzielte Jan Durica eine Viertelstunde vor dem Ende. Liechtenstein feierte seinen zweiten Punkt in Gruppe G und für die Griga-Elf werden die verlorenen zwei Zähler in der Endabrechnung wohl tödlich sein.

Dabei verfügt das Nationalteam der Slowakei durchaus über einige bekannte Namen. Spielmacher Marek Hamsik vom SSC Neapel, Nebenmann Miroslav Stoch von PAOK Saloniki ist nicht nur Insidern ein Begriff. Oder auch Türkei-Legionär Marek Sapara von Trabzonspor, der aber zurzeit Vereinslos ist und einen neuen Club sucht. Die Defensive hält kein geringer als Martin Skrtel vom FC Liverpool zusammen. Je nach Gegner, lässt Coach Griga auch mal eine Fünferkette hinten ran. Diese Variante könnte auch in Bosnien angewendet werden. Die Slowaken sind auf „die Null muss stehen“ fixiert, egal ob sie einen Sieg brauchen oder nicht. Dadurch könnten sich aber durch den erwartenden Dauerdruck der Bosnier Konterchancen ergeben.

Die einzige Niederlage kassierte die Slowakei zuhause gegen Griechenland mit 0:1. Durch die Defensivtaktik fallen in den meisten Spielen mit Slowakei Beteiligung wenig Tore.

Mittelfeldspieler Marek Sapara ist erfolgreichster Torschütze der slowakischen Nationalmannschaft mit drei Treffern. Stürmer Martin Jakubko traf bisher zwei Mal ins gegnerische Gehäuse.

Formcheck für WM Qualifikation-Prognose:

Bosnien Spielergebnisse

14/08/13 Freundschaftsspiel Bosnien – USA N – 3:4  
07/06/13 WM – Qualifikation Lettland – Bosnien S – 0:5
22/03/13 WM – Qualifikation Bosnien – Griechenland S – 3:1
06/02/13 Freundschaftsspiel Slowenien – Bosnien S – 0:3  
14/11/12 Freundschaftsspiel Algerien – Bosnien S – 0:1

Bosnien: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Slowakei Spielergebnisse

14/08/13 Freundschaftsspiel Rumänien – Slowakei U – 1:1  
07/06/13 WM – Qualifikation Liechtenstein – Slowakei U – 1:1
26/03/13 Freundschaftsspiel Slowakei – Schweden U – 0:0  
22/03/13 WM – Qualifikation Slowakei – Litauen U – 1:1
06/02/13 Freundschaftsspiel Belgien – Slowakei N – 2:1

Slowakei: 0 Siege – 4 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Direktvergleich Bosnien vs Slowakei:

17/11/10 Freundschaftsspiel Slowakei – Bosnien und Herzegowina  2:3

1 Sieg Bosnien – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Slowakei

WM Qualifikation Wettquoten:

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Bosnien: 1.57

Unentschieden: 3.80

Sieg Slowakei: 6.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Bosnien: 1.60

Unentschieden: 3.80

Sieg Slowakei: 6.00

(Stand: 03. September 2013)

WM-Qualifikation Prognose, Fazit – Bosnien gegen Slowakei:

Bosnien spielt eine starke Qualifikation und ist noch immer ohne Niederlage. Aber auch die Slowakei hat erst eine Partie verloren und rechnet sich durchaus etwas aus. Eine Niederlage dürfen sie sich ohnehin nicht erlauben, da man sonst wohl schon 7 Zähler Rückstand auf Rang zwei hätte, vorausgesetzt Griechenland gewinnt in Liechtenstein, wovon aber auszugehen ist. Bei dann nur noch 9 zu vergebenen Punkten wäre der Playoff Platz nur noch rechnerisch möglich. Der Heimvorteil für Bosnien spielt dem Spitzenreiter der Gruppe G auch noch in die Karten, sodass wir davon ausgehen, dass sich der Gastgeber keine Blöße geben wird und als Favorit sein Heimspiel standesgemäß gewinnt. Genug motiviert dürften sie sein, da man mit einem weiteren Sieg den Playoff Platz gesichert hätte, aber vor allem Griechenland auf Abstand halten würde (derzeit 3 Zähler Vorsprung).

Wett Tipp: Sieg Bosnien

Wettquote bei Tipico: 1.60





Lesen Sie die aktuellen WM News:
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Türkei – Kroatien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Irland – Serbien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Paraguay – Uruguay 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Kolumbien – Brasilien 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Deutschland – Norwegen Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
England – Slowakei Prognose & Wettquoten 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Deutschland – Norwegen 2017, WM Qualifikation
WM Quali Spiele (Prognose & Tipps)
Quoten Holland – Bulgarien 2017, WM Qualifikation


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com
Sportingbet Logo Sportingbet 150€ Bonus www.sportingbet.com
Bwin Logo Bwin 100€ Bonus www.bwin.com
Interwetten Logo Interwetten 100€ Bonus www.interwetten.com